Lesezeit: 19 Minuten
Das geflügelte Pferd der Brettspiellandschaft hat zum digitalen Austausch gerufen. Pegasus Herbst ’22, da sitze ich natürlich vor dem Internet-Empfangsgerät und staune aufgrund der vielen Neuheiten. Wie immer, das Pferd vor rotem Grund steht für viele Leckereien der analogen Unterhaltungen, wenn auch es nicht alle bis zur SPIEL ’22 schaffen. Logistikprobleme, ihr kennt die Schallplatte. Wie immer gab Pegasus Spiele auch ein paar interne Einblicke, die diesmal etwas düsterer waren. Das zweite Quartal war eine gehörige Delle in den Erwartungen, was den Umsatz anbelangt. Zwar relativieren sich die Zahlen, weil die Jahre davor absolut boomten, gerade während der Pandemie. Auch ist den Verantwortlichen klar, dass dies nicht immer so weitergehen konnte, trotzdem ist der Blick in die Zukunft getrübt. Die Gesellschaft spart aufgrund der dramatischen politischen und wirtschaftlichen Lage und entsprechend bricht dann der Umsatz ein. Pegasus Spiele spricht davon, dass man sich realistisch gesehen erst einmal an ganz andere Zeiten gewöhnen muss. Ich persönlich bin da auch gespannt, wie sehr die SPIEL ’22 darunter leiden wird oder ob dort die Blase der Kauffreudigen alles auffängt.

Die Highlights: Pegasus Herbst ’22

Voll auf die 18

Voll auf die 18 ist ein Herzensprojekt: Der Gewinn aus dem Verkauf des Spiels wird von allen an dem Projekt Beteiligten an Organisationen gespendet, die sich gegen Rassismus engagieren: Opferperspektive e.V., Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin und die Amadeu Antonio Stiftung.

Alleine damit hat sich das Spiel die erste Nennung verdient. Zwei bis fünf Spielende ab zehn Jahren schlüpfen in die Rollen von Känguru, Kleinkünstler:innen oder anderen Mitgliedern des „Asozialen Netzwerks“. Gemeinsam möchten sie Nazis überzeugen, um die Welt ein Stück besser zu machen. Jeder Nazi hat einen individuellen IQ. Das Spiel wird von einer App begleitet, die 18 immer schwerer werdende Level bereithält und gleichzeitig als Timer fungiert, denn in regelmäßigen Abständen tauchen neue Nazis auf. Die Gruppe verliert, wenn sie von Nazis umzingelt wurde. Konnten hingegen alle Nazis innerhalb der Zeit überzeugt werden, gewinnen die Spielenden zusammen. 

Marc-Uwe Kling ist Autor der absurd erfolgreichen Känguru-Tetralogie. Dieser Humor hat mich leider nicht abgeholt. Passend zum zweiten Känguru-Film erscheint mit Voll auf die 18 ein komisches, kooperatives und chaotisches Känguru-Kartenspiel mit Würfeln, das zudem auch noch 100 gute Argumente gegen Nazis bietet. Das holt mich allerdings ab.

  • Spiel gegen Rechtsextremismus
  • Erlös geht zu 100% an Projekte gegen Rechtsextremismus
  • Kooperativ
  • Kartenspiel
Voll auf die 18
Spieler: 2 – 5 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 18 min |
Autor/in: Marc-Uwe Kling | Preis: 14,99 € | ET: Oktober 22 

Spaceship Unity

Pünktlich zur Spiel in Essen kommt Spaceship Unity, das mit dem markigen Slogan Join the IPA angekündigt wurde. Klickt auf den Link und ihr bekommt sehr schnell eine Idee, wohin das Spiel geht. Fakten dazu: 5 Bücher, 90 Seiten, 300 Storykarten, aufgestellt wie eine gute Netflixserie Serie und nicht linear. Nichts Geringeres als der Galaktischen Frieden steht auf dem Spiel. Dass Raumschiff, die Unity, gehört dabei nicht zu den neuesten Schiffen der Flotte und sorgt zusätzlich für Herausforderung. Viel Zeit, um sich auf die Aufgabe vorzubereiten, bleibt den Rekrut:innen jedoch nicht, denn schon gleich zu Beginn verlangt das Spiel vollen Körpereinsatz.

Anders als bei anderen (Brett-)Spielen sitzen die Spielenden bei einer Partie Spaceship Unity nicht einfach am Tisch. Stattdessen wird die gesamte Wohnung zum Spielfeld. Alltagsgegenstände aus der Wohnung werden zwingend gebraucht: Beispiel: Ihr benötigt Energie? Also nutzt das Spülbecken und besteht die Challenge dazu. Es gibt Actionkapitel auf Zeit oder Challengekapitel ohne Timing, die scheitern können. Extrem innovativ ist dabei, dass es sich um eine Art Liverollenspiel handelt. Ein Jahr wurde an der Geschichte geschrieben! Eine zweite Box mit 5 weiteren Episoden ist bereits angekündigt. Die Folge 0, also das Demospiel (36 Seiten) kann kostenlos im Internet als Print und Play geladen werden oder ist als gedrucktes Heft im Fachhandel erhältlich.

  • innovatives Spielerlebnis
  • Art Live-Rollenspiel
  • Wohnung als Spielbrett
  • Kooperative mit Challenges
Spaceship Unity
Spieler: 2 – 4 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 30 – 60 min |
Autor/in: Jens Merkl und Ulrich Blum | Preis: 49,99 € | ET: Oktober 22: In Essen vorhanden 

Kingdomino Origins

Nach Kingdomino (Spiel des Jahres 2017), Kingdomino: Zeitalter der Giganten, Queendomino und der Kindervariante Dragomino (Kinderspiel des Jahres 2021), führt Bruno Cathala mit Kingdomino Origins seine vielfach ausgezeichnete Kingdomino-Reihe fort und schlägt dabei sowohl thematisch als auch mechanisch neue Wege ein. Na ja. Es handelt sich um ein eigenständiges Spiel in der Reihe, es bleibt deutlich schlanker als Queendomino und bringt 3 neue Modi an den Start.

Der Feuer-Modus führt in das Kingdomino-Spielprinzip ein, bei dem in jeder Runde ein Dominostein mit zwei Landschaften in das eigene Stammesgebiet eingebaut werden muss. Mehr Herausforderung und Abwechslung versprechen der Totem-Modus, mit dem Ressourcen ins Spiel kommen, sowie der Höhlen-Modus. Die Spielenden können nun Höhlenmenschen für ihren Stamm gewinnen, die zusätzliche Prestigepunkte am Spielende bringen, wenn sie geschickt im Stammesgebiet angesiedelt wurden.

  • eigenständiges Spiel aus der beliebten Reihe
  • drei neue Modi
  • deutlich schlanker als Queensdomino
  • Familienspiel
Kingdomino Origins
Spieler: 2 – 4 | Alter: ab 8Jahren | Spielzeit: 20 – 40 min |
Autor/in: Bruno Cathala | Preis: 34,99 € | ET: bereits erschienen

KuZooka

KuZOOka schwimmt voll auf der Deduktionswelle, ist kooperativ und sieht schon echt besonders aus. Wer ist schon gerne eingesperrt? Niemand. Und nun sollen diverse Tiere aufgrund eines Zwischenfalls auch noch in acht Tagen in einen kleineren Zoo verlegt werden. Darauf haben die Tiere keine Lust. Aber anders als bei Arche Nova darauf zu hoffen, dass artgerecht ausgewildert wird, schmieden die Tiere den Plan auszubrechen. Dabei läuft die Verständigung nur mithilfe von Karten und einem soliden Kartenmangement. In KuZOOkA erhalten die Spielenden in jeder Runde Gegenstandskarten, die sie sich aber nicht gegenseitig zeigen dürfen. Durch geschicktes Platzieren ihrer Tiermarker auf dem Spielplan gilt es stattdessen, den anderen mitzuteilen, welche Gegenstände verfügbar sind und so herauszufinden, welche Fluchtmöglichkeit am erfolgversprechendsten ist.

  • Deduktion
  • Kommunikation über Karten
  • 2-6 Spieler:innen
  • Familienspiel
KuZOOka
Spieler: 2 – 6 | Alter: ab 8 Jahren | Spielzeit: 30 – 45 min |
Autor/in: Leo Colovini | Preis: 29,99 € | ET: bereits erschienen

Merchants Cove

Das besondere an Merchant Cove ist die extreme Asymmetrie, die ich so nur von Root kenne. Allerdings spielt es sich viel weniger fies, weil es von der DNA ein Eurogame ist. Es ist sogar eher so, dass jeder mit seinem eigenem Tableau und der einzigartigen Spielmechanik sehr solitär beschäftig ist. Jeder stellt nämlich völlig unterschiedlich seine Waren her. Die Kapitänin z. B. glänzt durch Aktionsprogrammierung, der Zeitreisende muss ein verkopftes Puzzle lösen und die Alchimistin spielt mit sich selbst Potion Explosion. Das ist schon ziemlich witzig! Interaktion kommt durch die Beeinflussung der Besucher hinzu, die mit Booten in den Konsumtempel … äh Höhle fahren. Die Besucher wollen halt alle andere Waren kaufen und daher ist es durchaus entscheidend, was du für Waren herstellst und welche Besucher in die Höhle kommen. Der Einstieg in das Spiel ist aufgrund der extremen Asymmetrie sehr hoch, das Spiel selbst maximal ein Kennerspiel. Wir haben zurzeit viel Spaß in der Familie mit dem Spiel.

  • Extreme Asymmetrie
  • Witzige mechanische Einfälle
  • 4 Erweiterungen erhältlich
  • Nicht zu komplex
Merchant Cove
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 60 – 90 min |
Autor/in: Carl Van Ostrand, Drake Villareal, Jonny Pac | Preis: 69,99 € | ET: erhältlich

Boss Monster Big Box

Die Idee bei Boss Monster ist geil. Der ultimative Bösewicht? Evil. Boss meines eigenen Dungeons im Stil eines Sidescroller-Videospiels? Nehm ich. Allerdings kommt das Spiel im Rating auf BGG nicht so pralle an. Allerdings kann eine Big Box so manches retten. Und so ist für alle, die jemals Stunden damit verbracht haben, durch die pixeligen Gefahren eines 8-Bit-Dungeons zu navigieren, die Boss Monster Big Box das ultimative All-in-One-Paket. Die bis zu sechs Spielenden locken unglückselige Held:innen mit den passenden Schätzen in den selbst gebauten Dungeon, um deren Seelen zu verschlingen. Aber Achtung: Der Dungeon muss so tödlich wie verführerisch sein oder diese kümmerlichen Eindringlinge werden lange genug überleben, um den Bossraum zu erreichen und das Boss Monster zu verwunden. Die beste Bestie gewinnt!
Die Boss Monster Big Box  enthält zusätzlich zum Grundspiel die Erweiterungen Next Level, Aufstieg der Minibosse, Totale Zerstörung und Gewölbe der Schurken. Zudem sind sechs Dungeontableaus dabei, um die Kartenverliese angemessen in Szene zu setzen. Das Grundspiel wurde damals ausprobiert.

  • FunSpiel
  • Werde der ultimative Bösewicht
  • Grundspiel plus Erweiterungen
  • 600 Karten
Boss Monster Big Box
Spieler: 2 – 6 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 30 – 60 min |
Autor/in: Chris O’Neal, Johnny O’Neal | Preis: 49,99 € | ET: Oktober 2022 

Monster Inn

Monster Inn ist eine echte Messeneuheit und eine kleine Eigenentwicklung im Bereich Familienspiele. Gutes Personal ist schwer zu finden. Das gilt auch bei Monster Inn. Als Dungeonmeister:innen seht ihr euch daher in der örtlichen Taverne nach kampfkräftigen Monstern für euer finsteres Verlies um. Da alle Lords diese Idee haben, geht ein erbitterter Bietwettstreit um die besten Monster los. Wer nicht aufpasst, bekommt nicht nur die schwächsten Monster ab, sondern vielleicht sogar einen der garstigen Menschen, die in der Taverne herumlungern. Monster Inn ist ein kleines, schnelles Kartenspiel und man versteigert hier mal die Karten, die man NICHT haben will.

  • schnelles Kartenspiel
  • Welche Karten will ich nicht?
  • Versteigernl
  • Familienspiel
Monster Inn
Spieler: 3 – 5 | Alter: ab 8 Jahren | Spielzeit: 20 – 30 min |
Autor/in: Roman Pelek | Preis: 12,99 € | ET: Oktober 2022 

Werwölfe Vampirnacht

Dadurch, dass sich Werwölfe einer unfassbaren Beliebtheit erfreut, ist es logisch, dass das Produkt weiter befeuert wird. Ähnlich dem Marvel Universum kommen hier neue Sachen dazu, die thematisch passen und uns immer tiefe ins Werwölfe Universum ziehen. Und was liegt thematisch enger als Vampire und Werwölfe? So kommt jetzt pünktlich zur Messe die Werwölfe Vampirnacht. Was kann die? Nun, es gibt natürlich neue Charaktere mit neuen Fähigkeiten. Und man kann es mit Werwölfe mischen.

  • Bekanntes Werwolf Prinzip
  • neues Thema Vampire
  • neue Charaktere mit neuen Fähigkeiten
  • Kann mit Werwölfe kombiniert werden
Werwölfe Vampirnacht
Spieler: 6 – 24 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 30 – 90 min |
Autor/in:Ted Alspach| Preis: 14,99 € | ET: Oktober 2022 

Deadly Dinner – Tödliches Versprechen

Es war einmal ein Krimi-Dinner mit Freunden. Ein Hammerabend. Gutes Essen, geile Verkleidungen, ein voller Erfolg. Habe ich erwähnt, dass ich gewonnen habe? Jetzt kommt mit Tödliches Versprechen der vierte Teil der Deadly Dinner Krimi Serie, der besonders für eine kleine Runde geeignet ist. Das Spielcover ist einfach der Hammer. Geiles Artwork, denn die Schatten bilden gleichzeitig einen Totenschädel.

In Tödliches Versprechen ist die kleine Hochzeitsgesellschaft in die Karibik angereist, um den schönsten Tag im Leben des Brautpaars zu feiern. Doch noch bevor die Feier richtig beginnen kann, wird der Bräutigam tot aufgefunden. Ärgerlich. Ich vermute ins „Blaue“ und sage: Cherchez la Femme! Der bzw. die Gastgeber:in lädt die Gäste zu einem gemeinsamen Dinner ein, bei dem diese die Rollen von Mordverdächtigen übernehmen. Jemand von ihnen hat den Mord begangen, doch alle haben Geheimnisse, die sie lieber für sich behalten wollen.

Wer noch nie eine Deadly Dinner gespielt hat: Die Partie besteht aus drei Runden. Passend für ein 3 Gang Menü. Bei dem Thema sehe ich schon die Scampi in der Pfanne bruzzeln. Zwischen dem Essen bekommt ihr alle neue Informationen zum Tathergang und außerdem geheime Objekte, die in Umschlägen in der Verpackung zu finden sind. Die Spielenden müssen ihre Informationen und Hinweise in der Gruppe diskutieren, um am Ende den Täter bzw. die Täterin zu identifizieren. Um sich vorbereiten zu können, sollten die Spielenden ein paar Tage vor dem Spielen die Startinformationen zu ihrem Charakter erhalten.

  • 4. Teil der Reihe
  • Karibik Thema
  • Deduktion und soziales Interagieren
  • Körpereinsatz
DD - Tödliches Versprechen
Spieler: 2 – 6 | Alter: ab 16 Jahren | Spielzeit: 120 – 180 min |
Autor/in: Lukas Setzke, Martin Student, Verena Wiechens | Preis: 34,99 € | ET: Oktober 2022 

ChronoCops

ChronoCops ist eine neue Reihe und nimmt sich selber augenzwinkernd wahr und ist eine Messeneuheit. Aktuell sind zwei Teile im Portfolio. Einsteins Relativitätskrise und Da Vinci Unirversal-Dilemma. Alleine die Titel sind schon echt gut. ChronoCops ist dabei ein Zeitreise-Abenteuer voll mit verrücktem Humor. Die Spielidee basiert auf Point-and-Click-Abenteuern der Videospielgeschichte. Als ChronoCops– Agent:innen der prestigeträchtigsten Forschungsabteilung für Zeitreisen – reisen die Spielenden durch die Zeit zu berühmten Personen und Orten, wo sie Rätsel lösen müssen. Dazu gilt es, die richtigen Dinge zusammenzubringen, um die Ecke zu denken, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und so gemeinsam den wahnsinnigen Professor Knix aufzuhalten, den ehemaligen Mentor der ChronoCops.

  • Neue Reihe
  • basiert auf Point-and-Click-Abenteuern
  • geschichtlicher Aspekt
  • Rätsel lösen
ChronoCops Reihe
Spieler: 1 – 6 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 90 – 120 min |
Autor/in: Martin Kallenborn, Matthias Prinz | Preis: 24,99 € | ET: Oktober 2022 

Sagrada Gloria

Die Sagrada Familia gehört zum mächtigsten Erlebnis meiner Reisen. Selten hat mich ein Platz so in den Bann gezogen. In Sagrada: Gloria kehren die Spielenden zurück zur berühmten Kathedrale. Dieses Mal, um die letzte Fassade der Kirche zu verschönern. Sagrada: Gloria ist eine Erweiterung für Sagrada und enthält drei Module, die entweder einzeln oder alle zusammen zum Spiel hinzugefügt werden können. Thematisch drehen sich die Module um Wettbewerb und Feindschaft. Dementsprechend gibt es das Spielmodul Zank, aber auch die Module Schnörkel und Vorbilder.

  • Erweiterung
  • 3 neue Module
  • Thematisch: Wettbewerb und Feindschaft
  • nach Essen verfügbar
Sagrada Gloria
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 8 Jahren | Spielzeit: 30 – 45 min |
Autor/in: Adrian Adamescu, Daryl Andrews | Preis: 24,99 € | ET: nach Essen

Katapult Fehde

Die Katapult Fehde ist eigentlich ein Kinderspiel, könnte aber Erwachsenen mega Spaß machen. Der Kern liegt eigentlich schon im Titel versteckt. Zwei Personen, Festungen und Ritter aufbauen und mit Katapulten die gegnerischen Ritter und die Burg wegballern. Hammer. Das erinnert mich an mein Spiel mit meinen Playmobil Piraten und Rittern und den Kanonen. Außerdem mag ich auch mal etwas Action wie bei Flick of Faith. Passend dazu ermöglichen einem die unterschiedlichen Aktionskarten extra Fähigkeiten.

  • 2 Personen
  • aufbauen und wegballern
  • Fun Spiel
  • Aktivierend
Katapult Fehde
Spieler: 2| Alter: ab 6 Jahren | Spielzeit: 15 – 20 min |
Autor/in: Aske Christiansen | Preis: 34,99 € | ET: Oktober2022 

Namiji

Das Spiel Namiji gehört zu der Tokaido Reihe, die wir leider nicht kennen und entsprechend nur schwer die Neuheit einordnen können. Diesmal wird es für Farbschwache spielbar sein, es erscheint kurz nach Essen und bietet ganz neue Elemente im Spiel wie z.B. Push-Your-Luck. Daher ist es für Kenner:innen der Serie wie für Einsteiger:innen gleichermaßen interessant. Ich finde die Gestaltung ja wieder einzigartig schön und frage mich mal wieder, warum ich den Vorgänger nicht kenne. Auch der bestach durch eine famose Optik.

  • aus der Tokaido Reihe
  • für Farbschwache spielbar
  • ganz neue Elemente
  • tolle Gestaltung
Namiji
Spieler: 2 – 5 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 30 – 60 min |
Autor/in: Antoine Bauza | Preis: 39,99 € | ET: nach Essen

Black Rose Wars

Was freue ich (Christian) mich auf dieses Spiel. Ich erinnere mich an eine SPIEL, wo ich von Black Rose Wars den Prototyp sah und dachte, das Teil willst du spielen. Allerdings bot der Kickstarter dann keine deutsche Version an und ich weinte bittere Tränen. JETZT wird das definitiv nachgeholt. Ich liebe Brettspiele, wo man sich Magier:innen zusammen zimmert und sich dann auf den Kopf gibt. Mage Wars ist nicht umsonst eines der Spiele, die ich wirklich liebe. Black Rose Wars erscheint im Oktober nach Essen. Dazu wird es sechs Erweiterungen geben und auch Teil 2 mit dem Titel Rebirth wird wohl später umgesetzt.

  • keine Spielereleminierung
  • kompetetives Deck Building
  • modularer Spielplan
  • diverse Erweiterungen separat verfügbar
Black Rose Wars
Spieler: 2 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 90 – 180 min |
Autor/in: Marco Montanaro | Preis: 129,99 € | ET: nach Oktober

Dorf Romantik – Das Brettspiel

In einer kleinen Auflage wird Dorf Romantik – das Brettspiel zu Essen erscheinen. Der Ansturm ist hier gewiss und man muss die Beine in die Hand nehmen. Dorf Romantik ist ein Aufbauspiel mit integrierter Puzzle Mechanik. Das Spiel ist eher meditativ, entspannend und einfach, aber genial gemacht. Vorlage für diese kleine Perle ist ein prämiertes Videospiel, daher auch der Zusatz im Titel. Das kooperative Legespiel besticht durch die Schlichtheit in den Regeln, das dynamische erfüllen von Aufträgen, die sich im Kampagnenmodus entwickeln. Dabei entsteht jedoch kein Druck,  aber trotzdem ein gewisser Anspruch durch Highscores zum Freischalten neuer Elemente. Durch die offene Struktur und die vielen Möglichkeiten entstehen große erlebte Freiheit und eine hohe Kommunikation im Spiel. Da nehmen wir doch gerne die Füße in die Hand.

  • Aufbauspiel mit integrierter Puzzle Mechanik
  • kooperatives Legespiel
  • einfache Regeln
  • dynamische Kampagne
Dorf Romantik - Das Brettspiel
Spieler: 1 – 6 | Alter: ab 8 Jahren | Spielzeit: 30 – 60 min |
Autor/in: Lukas Zach, Michael Palm | Preis: 34,99 € | ET: Oktober 2022 

Endless Winter – Frosted Games

Endless Winter ist mechanisch und auch von der Materialgüte wirklich interessant. Vor allem sein modularer Charakter mit seinen zig Erweiterungen, die das Spiel alle verändern, klingt interessant. Da wären die Ahnen-Erweiterung für insgesamt mehr Abwechslung, weil ganz neue Karten. Die Flüsse & Flöße-Erweiterung verändert das Spiel in Richtung mehr Area-Control. Die Höhlenmalerei bietet hingegen eine ganz neue Mechanik, weil man wirklich mit Filzstiften Spielmaterial bemalt. Es ist zudem die komplexeste Erweiterung. Der Kern des Spiels besteht aus Aktionsauswahl (Workerplacement) + Deckbau + Area-Control + Set-Collection. Ein also umfassender Mix!

  • Vielzahl an Möglichkeiten
  • Eiszeit-Setting 10.000 Jahre v. Chr
  • diverse Erweiterungen separat verfügbar
Endless Winter
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 60 – 120 min |
Autor/in: Aske Christiansen | Preis: 79,99 € | ET: 3. Quartal 2022 

Frostpunk

Frostpunk von Frosted Games kommt leider erst im Januar. Frostig. Vielleicht liegt ja Schnee, denn in diesem kooperativen Workerplacement müssen einige harte Entscheidungen, ähnlich wie bei The Kings Dilemma getroffen werden. Ihr müsst Gesetze einführen und entscheiden, ob ihr Kinder arbeiten lasst oder nicht. Auch werdet ihr in diesem Spiel Charaktere verlieren. Ein Zustand, der mich damals schon bei XCOM hat wahnsinnig werden lassen, wenn mein geliebter Charakter von Aliens zerbruzzelt wurde. Daher ist das Spiel völlig zu Recht ab 16 Jahren. Kennzeichnend für Frostpunk ist mein Abwägen zwischen Vorteile vs Konsequenzen. In dem Spiel werdet ihr kaum richtige Entscheidungen treffen, es gibt keine. Logisch, es geht ums nackte Überleben in einer düsteren dystopischen Steampunk-Welt. Nacktes Überleben kann Adam Kwapinski. Das hat er ja mit Nemesis schon bewiesen.

  • Abwägen zwischen  Vorteile vs Konsequenzen
  • harte Entscheidungen, daher ab 16 Jahren
  • nackte Überleben in eine düstere dystopische Steampunk-Welt
  • kooperativ
Frostpunk
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 90 – 120 min |
Autor/in: Adam Kwapinski | Preis: 99,99 € | ET: Januar 2023  

Chroniken von Drunagor

Hier gibt es nur so viel zu sagen: Lest die Rezension von Christian. Allerdings hat sich zudem Frosted Games sich den Chroniken von Drunagor angenommen und dadurch hat das Spiel eine starke Überarbeitung erfahren und ist natürlich auf deutsch spielbar. Wer Dungeon Crawler mag, sollte sich das Teil absolut vormerken! Brett & Pad wird über die neue Version von Frosted Games definitiv noch berichten.

  • Großartiges Material
  • Tolles Action-Cube-Kampf-Puzzle
  • Super Atmosphäre mit Story
  • Pimped by Frosted Games
Chroniken von Drunagor
Spieler: 1 – 5 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 120 – 180 min |
Autor/in: D. Alves, E. C. Neto | Preis: 100 € | ET: 2.Quartal 23 

Earthborne Ranger

Earthborne Ranger tauchte wieder auf. Wir sind da ja schon länger auf der Lauer. Schaut euch unsere Testpartie und unsere Meinung zu dem Spiel an. Auf der Hotness Liste ist dieser Titel definitiv oben! Ganz weit oben. Auch wenn das neue Cover so gar nicht gefällt und wir ganz ketzerisch hier das alte abbilden. Kommen wir deswegen in die analoge Brettspielhölle? Vielleicht. Das Risiko gehen wir ein.

  • kooperatives Spiel mit Story
  • Hohe Interaktion der Karten untereinander
  • fühlt sich besser als Arkham Horror LCG an
  • Sandbox Deluxe
Earthborne Ranger
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 90 – 120 min |
Autor/in: Adam Sadler, Andrew Fischer, Andrew Navaro, Brady Sadler | Preis: 99,99 € | ET: Jan 2023 

MicroMacro: Crime City 3 – All In

Seit der Veröffentlichung von MicroMacro: Crime City im Oktober 2020 wurden weltweit rund 2 Millionen Exemplare des ersten und zweiten Teils, MicroMacro: Crime City 2 – Full House, produziert – in nicht weniger als 31 Sprachen. Das Spiel des Jahres 2021 begeistert erfahrene Spielefans und Neulinge gleichermaßen, denn es sorgt für Nervenkitzel und innovative Verbrecherjagden in den eigenen vier Wänden. Damit lobt Pegasus das Spiel und ich gebe ihnen recht. Micro Macro spiele ich sau gerne, am liebsten zu zweit!

Mit MicroMacro: Crime City 3 – All In eröffnet sich für die Spielenden nun das nächste Viertel der verbrechensgeplagten Schwarz-Weiß-Metropole Crime City. Auf einem neuen, riesigen Stadtplan, der sich nahtlos an die bisherigen Pläne anschließt, warten wieder 16 knifflige Kriminalfälle darauf, von ein bis vier Hobbydetektiven gelöst zu werden. Dabei handelt es sich um brandneue Geschichten, raffinierter und krimineller als jemals zuvor! Es gilt Motive ermitteln, Beweise zu finden und die Täter zu überführen. Ein aufmerksames Auge ist dabei ebenso gefragt wie kreative Kombinationsgabe, um auf dem 75 x 110 cm großen Spielplan alles zu enträtseln. Als kleine Hilfe ist dazu im Spiel eine Lupe enthalten und die einzelnen Fälle sind wieder mit Symbolen gekennzeichnet, damit es Eltern möglich ist, zu entscheiden, welche Fälle auch die jüngsten Ermittler*innen recherchieren und aufdecken dürfen. MicroMacro: Crime City 3 – All In ist komplett eigenständig spielbar, es werden keine Vorkenntnisse aus den anderen beiden Teilen benötigt. Was toll ist. Die Fälle werden kniffliger und deutlich schwerer!

  • Der dritte Teil der Serie
  • Fälle werden kniffliger
  • Der Plan passt nahtlos an die anderen
  • Komplett eigenständig
MicroMacro: Crime City 3 – All In
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 15 – 45 min |
Autor/in: Johannes Sich | Preis: 24,99 € | ET: Oktober 2022 

Swindler

Reiche Säcke bevölkern das viktorianische London. Doch die Spielenden gehören nicht zu ihnen. Nein, vielmehr sind sie Beutelschneider:innen, die die reichen Säcke um ihren Schmuck, ihr Geld und ihre Haustürschlüssel erleichtern wollen … Sie werden das alles schon nicht vermissen. Swindler ist sehr stark an Die Quacksalber von Quedlinburg angelegt. Ein typischer Bagbuilder. Bei Swindler geht es nämlich den „reichen Säcken“ an den Kragen bzw. Geldbeutel. Dabei ziehen die Spielenden Schätze aus verschiedenen Stoffsäcken. Die Beute verkaufen sie entweder direkt an Hehler oder sie nutzen sie, um lukrative Aufträge zu erfüllen, um zum Meisterdieb bzw. zur Meisterdiebin zu werden. Doch Achtung: Manch feiner Schnösel ist aufmerksamer als gedacht. Eine falsche Bewegung und die ganze schöne Beute ist futsch! Ich habe das Spiel hier liegen, das Material sieht gut und wertig aus. Meine Erstpartie hat richtig Spaß gemacht, allerdings kommt auch ein schön fieser Faktor rein, den die Quacksalber so nicht haben.

  • Bagbuilder
  • sehr atmosphärisches Material
  • fiese Aktionen
  • Gutes Familienspiel
Swindler
Spieler: 2 – 4 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 45 – 60 min |
Autor/in: Matthias Cramer | Preis: 29,99 € | ET: Oktober 2022 

Skymines

Vor rund 50 Jahren begann die Menschheit mit dem Rohstoffabbau auf dem Mond und verschiedenen Asteroiden. Jahrzehntelang war diese Aufgabe fest in der Hand der Weltregierung. Doch Unruhen brachten dieses Unternehmen zum Erliegen. Nun wollen abenteuerlustige Unternehmen und Privatinvestor:innen das Bergbaunetzwerk wiederbeleben und den Profit einstreichen!

Nicht überraschend, aber aktuell unerwartet. Ein logischer Schritt und ein richtiger zugleich. Alexander Pfister – für mich einer meiner Lieblingsautoren – hat sein bestes Spiel aus der Diskussion rausgenommen und es in ein Setting gepackt, was außerhalb der Erde in einer Zukunft in 50 Jahren liegt. Ich spreche natürlich von Mombasa. Kolonialherrschaften, Ausbeutung und Sklaverei eignet sich heute nicht mehr als Thema für ein Brettspiel. Ich finde es gut und mein Hype-O-Meter schnellt in die Höhe. Pegasus wird das Spiel auf Deutsch vertreiben und wir haben noch keine Pressemitteilung, sondern nur einen Link zu Deep Print Games. Dort kann man ein bisschen Flavour lesen. Ich bin gespannt, ob die geile Mechanik 1:1 umgesetzt wird, ob es Verbesserungen oder Verschlimmbessernden geben wird.

  • Mombasa Remake
  • Kampagnenmodus und zusätzliche Module
  • Eurogame mit eingreifender Interaktion
  • besonderer Kartenmechanismus fordern gutes strategisches Vorausplanen
Skylines
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 75 – 150 min |
Autor/in: Alexander Pfister | Preis: 59,99 € | ET: Oktober 2022 

Blick in die Zukunft

Beer & Bread

Beer & Bread gehört zu neuen 2 Personen Reihe von Pegasus und ist die Neuheit schlechthin und wird in Essen limitiert in einer kleinen Auflage erscheinen. Sonst ist das Spiel wohl eher spät im Jahr zu erhalten. Autor ist Scott Almes, bekannt von der Tiny Epic Reihe. In einem nachbarschaftlichen Wettstreit treten in Beer & Bread genau zwei Personen gegeneinander an und man versucht – surprise –  Bier zu brauen und Brot zu backen. Zwei Dörfer in harter Konkurrenz zueinander. Villarriba und Villabajo. Man teilt sich Äcker & Rohstoffe und es wechseln sich fruchtbare und trockene Jahre ab. Der eigentliche Kniff: Karten sind multifunktional und haben 3 Funktionen. Entweder Rohstoffe ins Lager schaffen, Rezepte herstellen für fette Siegpunkte oder mächtige Funktionen für Langzeiteffekt. Dabei werden die Karten stetig mit dem Mitspieler getauscht, allerdings nicht im trockenen Jahr. Die Spielenden müssen also gut überlegen, welche Aktion sie als nächstes einsetzen wollen. Siegreich wird nur sein, wer ein ausgewogenes Verhältnis aus Bier und Brot schafft, denn gewertet wird nur die weniger lukrative Ware. Das Spiel begeisterte sofort bei der Vorstellung und ist direkt oben auf der Wunschliste angekommen.

  • Die Neuheit von Pegasus
  • 2 Personen Spiel
  • Bier und Brot herstellen
  • neue Kartenmechanik
Beer & Bread
Spieler: 2 | Alter: ab 10 Jahren | Spielzeit: 30 – 45 min |
Autor/in: Scott Almes | Preis: 29,99 € | ET: Oktober 2022 

Woodcraft

Pegasus kündigt eine neue Zusammenarbeit mit einem Hammerverlag an. Delicious Games haben ein tolles Portfolio. Underwater Cities gehört für mich zu den absoluten Highlights.  Das nächste, heiß erwartete Expertenspiel von Ross Arnold, Vladimír Suchý steht im dem Startlöchern und begeistern im Vorfeld. Und das mächtig, weil Woodcraft erscheint aktuell ständig in der Hotness Liste auf BGG.

Waldbewohner leiten in Woodcraft konkurrierende Werkstätten. Holz sammeln und und die besten Waren für deine Kunden herstellen? Auf dem Weg fleißige Helfer anheuern und dabei die Werkstatt verbessern? Natürlich, das sind vordergründigen Aufgaben eines echten Schreinergesellen. Dabei noch verschiedene Holzarten und andere Werkzeuge einkaufen, um effektiv und sauber zu produzieren. Das Ganze läuft über einen Rondellmechanismus ab und hört sich nach einem tollen Enginebuilder in einem charmanten Setting, das durchaus an Everdell erinnert, an. Während des Spiels vervollständigen die Spieler ihre Projekte mit Holz (Würfeln), die auf die gewünschte Größe zugeschnitten, wieder zusammengeklebt und mithilfe von Würfelmanipulationen angepasst werden können, um so effizient wie möglich mit ihren Ressourcen umzugehen. Wer dabei die beste und erfolgreichste Werkstatt baut, gewinnt.

  • Vladimir Suchý
  • Enginebuilder
  • Diceplacement
  • Sehr schicke Optik
Woodcraft
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 60 – 120 min |
Autor/in: Vladimir Suchý| Preis: 44,99 € | ET: offen
Autor | Administrator bei Brett & Pad | Website | + Letzte Artikel

Fleischpöppel | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Miniaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber

Redakteur bei Brett & Pad | + Letzte Artikel

Brettspieler | Carromspieler | Viel-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss häufiger-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü