Lesezeit: < 1 Minute
Ganz kurz und knapp, der Verlag Horrible Games hat eine zweite Edition des wirklich coolen Familienspiels Potion Explosion angekündigt. Laut der Pressemitteilung ist eine Veröffentlichung auf der SPIEL’18 geplant. Größte Neuerung ist der Plastikhalter für die Murmeln. Keine weitere Montage ist mehr nötig und da die Pappe ausgesorgt hat, ist natürlich auch mehr Stabiliät gewährleistet. Gerade bei dem stetigen Hantieren mit den Murmeln, wenn man mit Kindern spielt, ist die Plastikversion sicher von großem Vorteil.

Zusätzlich wird es eine neue Erweiterung geben: Potion Explosion™: The 6th Student. Auch hier ist die neue Plastikhalterung vorhanden, sodass Besitzer der ersten Edition nur die Erweiterung kaufen brauchen. Das ist mehr als fair! Die Erweiterung wird, wie der Name es vermuten lässt, das Basisspiel für bis zu sechs Spieler möglich machen. Dafür gibt es passenderweise auch zwei neue Tränke, die ein Tauschen von Zutaten ermöglichen – auch unfreiwillig. Weitere neue Zutat sind Mandragora-Blätter, die als Murmel einen Joker-Charakter erhalten. Doch Vorsicht, man kann sie nicht mit anderen Inhaltsstoffen mischen! Für mich ist die zweite Edition von Potion Explosion ein absoluter Pflichtkauf!

Quelle: Pressemitteilung

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü