Lesezeit: 3 Minuten

Falls es einer gemerkt haben sollte, der Rückblick auf den Mai wurde nie veröffentlicht. Der Grund ist schnell gefunden, denn ich war nach den ersten Lockerungen in der Corona-Krise etwas mehr in der Natur unterwegs und verbrannte die restliche Zeit in unheimlich vielen Brettspielpartien, weil einfach relativ viele Rezensionen besprochen werden mussten. Mit über 50 Partien war es definitiv der Brettspielmonat 2020! Leider habe ich immer noch keine Quelle im Hinterhof gefunden, wo Zeit herrlich frisch abgeschöpft werden kann und somit blieb der Rückblick aus. Der Juni hingegen war anders getaktet!

Die Brettspiele im Juni

Der Juni stand durch weitere Lockerungen im Zeichen der komplexeren Brettspiele! Auch wenn der Dominator der persönlichen Charts mit einem Familienspiel klar Zombie Kidz Evolution ist, wurde viel Zeit in Wasserkraft, On Mars oder Viticulture versenkt. Ihr könnt auch also auf Rezensionen zu diesen Highlights in nächster Zeit freuen! Als Absacker zwischendurch war immer wieder Die Crew und Dicetopia auf dem Tisch. Durch die Nominierungen zum Spiel des Jahres rotiert auch gerade wieder Nova Luna und Der Kartograph in die Statistik. Auch hier könnt ihr Einschätzungen von mir im Juli lesen. Die Rezensionsexemplare  zu Der weiße Hai, Detective: Doppelter Boden und EXIT: Das Spiel + Puzzle wurden intensiv abgeschmeckt. Der Prototyp zu Housten, we have a Dolphin und das bei uns neue Quacksalber von Quedlinburg bilden den Abschluss im Juni.

Das Highlight im Detail

Ich könnte nun von Aggressionen unter Eheleuten bei Wasserkraft erzählen, aber das spare ich mir für die Rezension auf und daher plauder ich etwas aus dem Nähkästchen der Familienspiele. Okay, es ist als Kennerspiel ausgezeichnet, aber Die Quacksalber von Quedlinburg ist für mich eher der rote Pöppel und Familienspiel durch und durch. Der noch knapp 5-Jährige Sohn konnte gut mitspielen und ist Kern meines textlichen Ausflugs. In der Mitte des Spiels merkte mein Sohn, das jeder ja irgendwie für sich braut. Es dürfte also doch keiner merken, wenn man vor dem Ziehen der Plättchen in den Beutel luschert oder? Wenn dann plötzlich alle Leute passen und der kleine Bengel die Runde angrinst, weil er nach dem zehnten gezogenen Plättchen immer noch keine Knallerbse gezogen hat, dann ist das einfach nur Glück. Sicher!

Ab da an war für mich der Blick auf meinen Sohn interessanter, als das Spielgeschehen. Es war herrlich mit anzusehen, wie er versuchte, den richtigen Moment abzupassen, um in den Beutel zu schauen. Garniert mit charmanten und völlig unauffälligen Grinsen. Jede Runde musste ich ein Dutzend Male ermahnen nicht zu schummeln, was er natürlich nie tat. Der perfekte Workshop-Titel für angehende Schummler und sicher besser als Schummel-Hummel! Als ich die Erfahrung auf Twitter teilte, wurde mir offenbart, das wohl auch so manch Erwachsener bei diesem Spiel den großen Drang hat, in den Beutel zu schauen. Interessant, was dieses Spiel auslöst.

Fragen zu den Spielen?

Das waren meine Brettspiele im Juni und mein kleiner Rückblick. Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen. Falls du detailliertere Fragen zu den aufgeführten Brettspielen hast, kannst du mir wie immer ein Kommentar hinterlassen und/oder eine E-Mail schreiben. Ich antworte ganz sicher. Ich wünsche euch trotz der Umstände wunderschöne Ferien, einen fetten Urlaub oder einfach nur einen erholsamen Sommermonat! 

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Avatar
    Christoph Peter
    5. Juli 2020 14:00

    Hey Christian,
    Vielen Dank für den tollen Einblick.
    Kannst Du sagen, wann ich „Housten, we have a dolphin“ kaufen kann? Oder kommt es auf Kickstarter?

    Danke Dir!

    Antworten
    • Christian
      Christian
      5. Juli 2020 14:37

      Klaro, das läuft gerade auf Kickstarter. Unten in meiner Vorschau ist ein Link zur Kampagne. Viel Spaß!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü