Lesezeit: 3 Minuten
Spieleabend mit welcher Persönlichkeit?Christian von Spielstil schrieb mich mit der Intention an, blogübergreifend etwas auf die Beine zu stellen. Das hat aus meiner Sicht schon vor der SPIEL ’19 wunderbar geklappt und entsprechend war ich sofort dabei. Das Konzept sieht dabei eine Frage des Monats vor, die wir für euch beantworten und dabei alle TeilnehmerInnen verlinken. Was ich äußerst sympathisch finde: Der Content bleibt bei einem selbst und wird nicht, wie gerne auf YouTube gemacht, bei einem Kanal gesammelt, der dann hauptsächlich die Aufmerksamkeit abgreift. Die Aktion läuft unter #BG2GETHER und brettert damit am Tag der Veröffentlichung durch die Social-Media-Welten. Genug Buchstaben-Gelaber, starten wir die Aktion, bei der du ebenfalls herzlich eingeladen bist in den Kommentaren deine Finger über die Tastatur tanzen zu lassen.

Frage des Monats lautet: „Mit welcher/n berühmten Persönlichkeit/en (egal ob tot oder lebendig) würdet ihr gerne mal spielen und was käme auf den Tisch?“

Markus

Die Frage ist so simpel und einfach für mich zu beantworten. Keine Sekunde musste ich überlegen. Tom Brady. Als bekennender Football Fan seit über 12 Jahren ist Brady die perfekte Besetzung am Tisch. Ich habe damals schon auf ESPN Football geschaut, habe seit Jahren einen NFL Game Pass und könnte schon fast als Schiedsrichter auflaufen. Lange Jahre Fan der New England Patriots. Aber tatsächlich merkte ich schnell, dass es Brady ist, der den Sport auf ein anderes Level hebt. Erste Saison bei Tampa Bay … und? Super Bowl Sieger. Plötzlich entsteht um diesem Football Gott ein Team, Leute kommen aus der Rente zurück, er setzt beim Teammanger Spieler durch und diese Spieler liefern ab. Ähnlich wie Aaron Rodgers häufig abgeschrieben, arbeitet dieser Musterathlet hart an sich selber und verbessert sich akribisch. Zudem wirft er in entscheidenden Momenten die Mitspieler an, denen er das Vertrauen vorher schon ausgesprochen hat. Und sie erwidern es. Sie liefern ab.

So, und jetzt stellt euch Brady an eurem Tisch vor. Jemand vom Ehrgeiz getrieben, akribisch an sich arbeitend. Ein Wettkämpfer. Und ihr packt Super Fantasy Brawl aus. Ihr vermöbelt ihn in der ersten Runde mit Kilgore, Gwaien und Arket und schaut, was dann passiert. Oder ihr nehmt Cthulhu Wars und spielt eine hartes Match um Area Control und zieht dem GOAT die Hosen aus. OMG! Und stellt euch dann noch vor, sein bester Buddy sitzt am Tisch: Rob Gronkowski. Das wird krank. Amazing. Schmutzig. Hat zufällig jemand die Nummer von Brady? Weiss jemand, ob er Brettspiele mag? Ok, Giselle darf er auch gerne mitbringen…
Christian? Was packst du aus der Trickkiste deiner Fantasie aus?

Christian

Personenkult fällt mir immer schwer. Erst wollte ich darauf meinen Absatz konzentrieren, aber dann dachte ich, es wäre doch witzig, wenn man Brettspiele mit den Personen spielt, die sie abbilden oder einbinden. Wie wäre es wohl Carnegie mit Andrew Carnegie zu spielen? Würde ihm gefallen, was er da sieht oder würde er schon bei der Erklärung mit einem Table Flip drohen? Was würde Gimli zu Zwergar sagen und der Verballhornung zwergischer Schmieden, wo man selbst im Artwork den Todesstern findet? Ist das nicht ein Schlag in die Magengrube zwergischer Kultur? Wie würde Darth Vader wohl auf Seiten der Rebellen Star Wars: Rebellion spielen und auf den Todesstern in Zwergar reagieren? Und würden sich Captain Meriwether Lewis und William Clark über Lewis & Clark beschweren, weil es so banal ihre gigantische Reise abbildet? Mein absoluter Höhepunkt wäre aber eine Partie Batman: Gotham City Chronicles gegen Batman, wo er natürlich den Joker spielen muss und ich ihn mit Batman auf dem Spielfeld verdresche.

Spieleabend mit welcher Persönlichkeit?

Markus, ich dachte, du als Fan wählst diesen Titel …

Weitere Eindrücke aus der #BG2GETHER-BlaseText:

 

Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Videospieler | Carromspieler | Fies-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss nicht-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

Autor | Administrator bei | Website | + Letzte Artikel

Fleischpöppel | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Miniaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü