Lesezeit: 2 Minuten
Fans von Dysturbia sollten sich einen Termin und die Kampagne zu Crime Books von Homunculus SPIEL Verlag vormerken. Ihr habt noch nichts von Dysturbia gehört? Ok. Ein kurzes Update für Euch. Mit Der Schnitter hatten wir einen Bericht und Gewinnspiel zu einem Jahreswochenkalender. Dazu kam pünktlich vor Weihnachten ein Adventskalender. Frisch vom Tisch präsentierte uns kürzlich Christian seine Detektei Brett&Pad , die sich im Monatsabo mit wöchentlichen Crime Letters um einen Fall kümmerte . Liebevolles Material auf Kennerniveau mit mehr Licht als Schatten. Wer also gerne rätselt, sich in einem düsteren Setting bewegt und das Ganze mit hochwertigem Material garniert haben möchte, ist in Dysturbia bisher auf der richtigen Seite. Weiter bin ich gespannt, ob die hohe Schlagzahl des Verlags die Qualität beeinträchtig oder ob eher Rückmeldungen und Schwächen konsequent bearbeitet werden. Hier vorab die Info zur Kampagne, die am 31.03. online geht.

Darum geht es in Crime Books

Am 31. März 2022 startet die Kickstarter Kampagne für die ersten personalisierbaren Krimis zum Miträtseln. Zum Start wird es drei verschiedene Bücher mit je einem Kriminalfall aus Dysturbia geben, in dem sich der Name der eigenen Detektei sowie bis zu zwei Namen der ermittelnden Detektiv:innen individuell integrieren lassen! Die eigenen Namen erscheinen auf dem Cover sowie auch im Storyverlauf.

Wer sich dafür interessiert sollte am besten jetzt schon den Abo Button drücken, um rechtzeitig informiert zu werden, wenn es losgeht. Denn in den ersten Tagen gibt es wieder einige Early-Bird-Angebote abzustauben. Ich schaue mir die Kampagne auf jeden Fall an, denn ich habe einige Freunde, die sich über ein solch personalisierten Fall freuen würden. Mal schauen, was die Kampagne zu welchem Preis bietet.

Quelle: Pressemitteilung / Kickstarter Kampagne Preview

Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Carromspieler | Viel-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss häufiger-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü