Lesezeit: 2 Minuten
 7 Wonders Duell, Liberation, Targi

Christian und ich sind uns einig. Brettspiele für zwei Personen (Top 10 Liste) sind sau beliebt. Ihr habt eben häufig diesen zweiten Spieler im eigenen Haushalt oder Freundeskreis. Häufig wird gerade 7 Wonders Duell mit seiner Dynamik, gepaart mit der guten Kartenmechanik, als schnelle Partie oder als Abendprogramm ausgepackt. Ein echter Dauerbrenner. Mit Ein wundervolles Königreich präsentiert der Kobold Verlag den Nachfolger zu Eine wundervolle Welt in der Spieleschmiede im neuen Setting. Ich mag das Mittelalter – herrlich brutal und rau, mit so vielen Möglichkeiten zu Scharmützeln und politischem Geplänkel.

Worum geht es in Ein wundervolles Königreich?

Im strategischen, kartenbasierten Tableaubauspiel für 1 bis 2 Kennerspieler ab 14 Jahren von Frédéric Guérard geht es um das Planen von Zügen, produzieren von Ressourcen und geschicktes Fallen stellen, um den Thron im Duell zu besteigen. Die spielerischen Änderungen zum Vorläufer fallen ins Auge. Ihr teilt zunächst Karten von eurer Hand auf zwei Seiten auf. Euer Gegenüber muss sich dann für eine entscheiden. Da ihr eure Karten auch verdeckt auslegen könnt, besteht die Möglichkeit, ihn mit verhängnisvollen Karten in die Falle zu locken. Das Social-Deduction-Element wird einige traute Zwei-Spieler Momente entstehen lassen. Herrlich. Auf diese Weise erhaltene Karten könnt ihr gegen Ressourcen eintauschen, mit Hilfe von Ressourcen bauen oder eure Produktion voranbringen. Die Produktion der Ressourcen verläuft dabei in einer festen Reihenfolge. Möchtet ihr das Optimum herausholen, müsst ihr geschickt planen. Das klassische Mittelalter-Thema wird zudem gewürzt mit einer Prise Fantasy.

Spielmechanik typisches Kartenmaterial

Das Projekt kann bis zum 20.05.2021 in der Spieleschmiede unterstützt werden. Hier habt ihr zudem die Möglichkeit, euch ein eigenes Exemplar der exklusiven Legenden-Version (Titelbild) zu sichern. Diese präsentiert sich unter anderem mit einem zusätzlichen Modul und allerlei Deluxe-Material.

Tatsächlich muss ich hier kaum überlegen, obwohl der Preis mit 50€ für ein Zwei-Spieler Titel wirklich gehoben ist. Ich mag 7 Wonders Duell und Eine wundervolle Welt hat sich bereits sehr gut angehört und wurde erfolgreich realisiert und das Setting im Mittelalter passt für mich immer. Zudem sieht das Material sehr gut aus und die Karten sprechen mich an. Dazu taktieren, Intrigen spinnen, Fallen stellen und bluffen? Ich freue mich jetzt schon sehr auf den Moment, wenn ich eine ungeliebte Karte loswerden möchte und sie bei meiner Frau landet. Hach, das könnte viele fiese Momente geben. Wann kommt das Spiel? Gestern? Ich hoffe wirklich, dass das Spiel hält, was ich mir jetzt schon verspreche.

Quelle: Pressemitteilung

Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Videospieler | Carromspieler | Fies-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss nicht-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Denny Crane
    3. Mai 2021 15:12

    Klingt eigentlich super, aber reine 2Spieler-Spiele müssen bei mir richtig klick machen, damit es gg meine existierenden Spiele dieser Art eine Chance haben. Da hat das Spiel es bei mir wirklich schwierig.
    Zusätzlich kommt hinzu, das das Grundprinzip von einem 4Spieler-Spiel kommt und daher wirkt das Spiel hier wie ein downgrade…..ich behalte es Mal Blick..

    Antworten
  • Hallo Denny,
    ich war so mutig. Ich habe auch lange mit meiner Frau diskutiert, weil (da gebe ich dir recht) es gibt schon viele gute 2 Spieler Spiele. Aber das ist halt die häufigste und einfachste Konstellation. 7 Wonders Duell, als „Downgrade“, hat auch funktioniert, ist aber deutlich schlanker und günstiger. Ich bin echt gespannt. Freu mich, wenn ich euch die Rezension liefern kann.

    Stay magic,
    Markus

    Antworten
    • Ich sage sogar, 7 Wonders Duel ist das bessere Spiel. Gerade wer oft zu zweit spielt, der erlebt mit speziell ausgerichteten Mechaniken mehr Spielspaß. Ich bin Fan davon 😀

      Antworten
      • Hi Christian, habe uns das Spiel mal gegönnt. Meine Jungs und ich sind begeistert. Lohnen sich für 7 Wonders Duel die Erweiterungen?
        Grüße, Frank

        Antworten
        • Hallo Frank,

          die erste Erweiterung war sehr unbeliebt. Ich halte das Grundspiel für sehr rund. Ich spiele es mit meiner Frau vor allem im Urlaub (Reisespiel) und wir hatten bisher nicht das Gefühl das da etwas fehlt.

          Herzliche Grüße

          Christian

          Antworten
  • Ich bin echt gespannt. Ich habe das Projekt gesehen und irgendwas hat mich direkt in den Bann gezogen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü