Lesezeit: < 1 Minute
Frosted Games trifft mit Der Vetternkrieg – The Cousins‘ War 1455-1485 wohl schon wieder meinen Geschmack. Vielleicht sollte Frosted Games über ein Abo-Modell nachdenken?! Der Vetternkrieg ist wieder einmal für zwei Spieler, gesteuert durch Karten, schnell aber wie immer knackig zu spielen und das zu einem Preis von 15 €, wenn man vorbestellt. Für solch ein Nischenspiel ist die bisherige Bord Game Geek Bewertung der englischen Version auch nicht zu verachten.

Der Vetternkrieg im Detail

Der Vetternkrieg ist ein extrem kompaktes und schnell zu spielendes Area-Control und Wargame. Mag das Foto hier groß erscheinen, ist das Brettspiel absolut reisetauglich und noch wesentlich kompakter als 13 Tage oder gar Hochverrat!. Auch ist der Vetternkrieg wieder mit einem historischen Hintergrund versehen, bekannter unter dem Namen Rosenkrieg. Die Spieler übernehmen die englischen Häuser York und Lancaster und versuchen England unter ihre Kontrolle zu bringen. Entweder durch geschicktes Beeinflussen der Regionen oder durch taktische Manöver während der Schlachten, in denen man clever bluffen kann. Eine Partie dieses hübsch gestalteten Spiel dauert ungefähr 30 Minuten und wenn alles gut läuft, wird es im Oktober 2018 veröffentlicht.

Quelle: Pressemitteilung

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü