Lesezeit: 2 Minuten

Kooperativ Fälle lösen? Da bin ich dabei!

Ihr habt es vielleicht in meinen Umfrageergebnissen gesehen, aber ich stehe auf innovative Spielkonzepte. Zusätzlich bin ich ein großer Fan kooperativer Spiele. Die beiden Zutaten sorgen dafür das Chronicles of Crime für mich ein absoluter Pflichtkauf in der Spieleschmiede ist. Zusammen einen Mordfall lösen und dabei anhand einer App Tatorte und Objekte untersuchen? Interessant. Durch die App die Orte aber in 3D zu erkunden, mit der VR-Brille sogar virtuell, ist dann noch eine Spur geiler. In der Grundbox sind 6 Fälle enthalten die eine Spielzeit von 6 bis 8 Stunden versprechen. Durch zusätzliche Addons, die weitere Fälle enthalten, kann man diese Spielzeit ausweiten. Das Komplettpaket kostet 75 € inklusive Versand und VR-Brille, nicht gerade wenig, aber für das innovative Konzept in Ordnung.

Bedenken muss man dabei das man natürlich relativ viel auf das Smartphone glotzt und das auch oft nur ein Spieler zur Zeit. Trotzdem soll die Immersion verdammt hoch und das Spiel spannend sein und jeder hat definitiv etwas zu tun. Die bisherigen Feedbacks der Spieler die Chronicles of Crime schon testen durften, ist durchweg positiv.

Das Basismaterial der Grundbox wird immer wieder verwendet.

Die Pressemitteilung zu Chronicles of Crime

Chronicles of Crime ist ein kooperatives Ermittlungs-Spiel, das Brettspiel, eine App und optional sogar Virtuelle Realität miteinander in einer spannenden Geschichte verbindet. Die Spieler lösen Kriminalfälle, indem sie in der gesamten Stadt nach Verdächtigen, Zeugen und Hinweisen suchen. Nach den Hinweisen halten sie dabei in 3D-Szenen Ausschau!

Immer wieder neu!

Das ambitionierte neue Projekt von Corax Games für 1 bis 4 Ermittler ab 14 Jahren entstammt der Feder von David Cicurel und benötigt die Hilfe der Spieleschmiede, um Realität zu werden. Über Verbesserungsziele und Erweiterungen wurden bereits neue Szenarien hinzugefügt – und es werden mehr folgen! Dabei wird das Spielmaterial vom Grundspiel und den Erweiterungen immer wieder neu verwendet. Interessierte können eine komplett deutsche Auflage des innovativen Ermittlungsspiels noch bis zum 19.04.2018 in der Spieleschmiede unterstützen und sich selbst ein Exemplar sichern!

Quelle: Happyshops

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü