Lesezeit: 2 Minuten

Seit letzten Freitag wartet in der Spieleschmiede Mountaineers auf deutsch auf deine Unterstützung! Auf der Spiel’17 ist mir das erste Mal dieses ungewöhnliche Brettspiel aufgefallen. Wer Mountaineers schon einmal gesehen hat, weiß warum! Das Spielbrett, wenn man es überhaupt so nennen kann, ist ein 3D-Berg, der jeden Spieltisch sofort dominiert. Ganze 45 cm hoch und modular gestaltet. Insgesamt sind 120 verschiedene Berge möglich.

Spielerisch werden Routen geplant, Ressourcen eingeteilt und diese für bessere Ausrüstung wieder ausgegeben. Jeder Spieler hat dabei eigene Sonderfähigkeiten was noch einmal etwas Varianz reinbringt. Es ist übrigens kein Wettrennen zum Gipfel! Ziel des Spiels ist es seine Route so anzulegen das man die meisten Kletterpunkte bekommt.

Das sieht schon verdammt cool aus!

Was man beachten muss, gerade bei steigender Spieleranzahl (bis 6 Spieler), ist, dass es am Berg schon etwas unübersichtlich werden kann. Man selber kann nämlich nur einen Teil des Berges auf einmal einsehen. Bei genügend Platz, baue ich vor mir am Berg meine Route und sehe nicht was meine Mitspieler auf der Rückseite des 3D-Berges machen. Wem dieser Umstand nicht stört, der erlebt hier sicher mal ein etwas anderes Brettspiel.

Mountaineers: Ein echter Berg für den Brettspieltisch!

Mountaineers ist ein dreidimensionales Strategiespiel von Corey Wright für 1 bis 6 Spieler. Im Spielverlauf gibt es viele verschiedene Aspekte zu meistern: Mit Routenmarkern gilt es Gebiete zu sichern, Ressourcen müssen eingeteilt und für bessere Ausrüstung ausgegeben werden und jeder Spieler bekommt eigene Sonderfähigkeiten.

Eine komplett deutsche Auflage ist möglich

Massif Games wollen mithilfe der Spieleschmiede ein Übersetzungspaket in deutscher Sprache veröffentlichen. Wenn ein Verbesserungsziel erreicht wird, soll sogar das ganze Spiel in einer deutschen Auflage produziert werden. Bis zum 11.01.2018 können Interessierte Mountaineers in der Spieleschmiede unterstützen.

Quelle: Spieleschmiede

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü