Lesezeit: 4 Minuten
Das BVB Fanspiel kommt pünktlich zum Saisonabschluss. Habt ihr auch ein Déjà Vu? Schwarze, dunkle Wolken der Vorahnung ziehen auf, ähnlich düster wie Edin Terzics Tränen im Saisonfinale ‘23 gegen Mainz. Für mich als Fußballfans übrigens ein brutales Beispiel für falsche Fussballromantik und unprofessionelle Entscheidungen. Aber das nur am Rande. Warum dunkle Wolken? Nun, ihr kennt vielleicht meine Rezension: Das Original Fanspiel – Männernationalmannschaft?  Wenn nicht, solltet ihr die auf jeden Fall nachholen, um meine dunklen Wolken der Vorahnung zu verstehen.

Kurzcheck: Darum geht es im BVB Fanspiel

Das BVB Fanspiel ist vom Spieldesign 1:1 baugleich mit dem Original Fanspiel – Männernationalmannschaft.  Daher kommt auch wenig Neues im Kurzcheck. Ihr kennt Trivial Pursuit? Das BVB Fanspiel ist ähnlich aufgebaut, aber trotzdem anders. Ihr würfelt, beantwortet Fragen mithilfe von drei Möglichkeiten und erhaltet dafür keine Käseecken, sondern Spieler des BVB in Form von Karten auf eure Hand. Das Ziel? Ihr wollt die besten Spieler in eure Elf bringen und so als Trainerlegende überzeugen. Zu Beginn des Spiels habt ihr bereits elf Recken auf der Hand. Elf Freunde müsst ihr sein. Über die Spieldauer 2*45 Minuten (langes Spiel) tauscht ihr diese Spieler aus dem Pool gegen bessere aus. Dabei kommen euch gelbe und rote Karten oder der willkürliche VAR in den Weg. Am Ende der Spielzeit wird das Spielbrett geflippt und ähnlich wie bei einem Quartett die Startelf gebildet.

Wo sind Edins Tränen? Hoffentlich bald als CL Sieger vor Freude.

Professionell und serviceorientiert

Nach der Rezension des DFB-Spiels hatten Christian und ich sehr freundlichen Kontakt mit Silja Rulle, der sehr freundlichen Pressesprecherin von Dolupa Games. In mehreren Mails wurden Kritikpunkte erklärt und Hintergrundinfos weitergegeben. Da gab es keine Kritik an der Rezension, eher hilfreichen Austausch, Pressearbeit und Rezensionsexemplare on top. Warum ein dänischer Verlag? Gibt ein deutscher Verlag seinen Namen nicht her? Weit gefehlt:

Das liegt in der Geschichte von Dolupa Games. Gegründet wurde das kleine Start-Up von drei dänischen Fußballfans (Silja Rulle als Deutsche ist jetzt die vierte im Bunde und kümmere sich von Deutschland aus um die PR). Das Fanspiel in in seiner Urfassung wurde ursprünglich für den dänischen Markt herausgebracht, es gibt zwei Editionen von Brondby und Kopenhagen. Die Erfinder- und Gründer-Crew von Dolupa verfolgt aber auch den Fußball hier im Nachbarland, sind große Fans von der deutschen Fankultur und haben teils deutsche Wurzeln. So kam die Idee auf, auch Spiele für den deutschen Markt zu entwickeln. Die drei Jungs stecken im Übrigen auch komplett hinter den Fragen und dem ganzen Konzept des Spiels.

Legenden des BVB

Offizielles Produkt des BVB Fanshops

PM – Newsflash: Dortmund, 1. Mai 2024 – Dortmund-Fans können das Original-Fanspiel BVB von Dolupa Games jetzt noch einfacher bestellen. Das Spiel ist ab sofort auch im offiziellen Fanshop von Borussia Dortmund erhältlich: https://shop.bvb.de/fanartikel/zu-hause/kinderzimmer/8126/bvb-fanspiel?c=461 Das vom Klub lizensierte Fanspiel ist weiterhin auch über originalfanspiel.de direkt beim Hersteller zu kaufen. Das Original-Fanspiel BVB ist das perfekte Geschenk für alle Dortmund-Fans. Darin enthalten: ein Spielbrett im Design des Signal Iduna Parks, Spieler-Karten mit aktuellen Spielern und Vereinslegenden, Quiz-Fragen zum BVB sowie Spielfiguren in Form von BVB-Trikots.

OMG – Da werde ich als Torwart sehr melancholisch. Eike Immel. War der gut! Und nicht nur im Dschungel.

Update

Legenden und Material sind tatsächlich sehr nice. Anders als beim DFB Produkt sind hier die Kritikpunkte bezüglich der Spielerkarten mehr als ausgemerzt. Die mächtige BVB-Lizenz sorgt hier für Qualität und einen starken Kader. Jan Koller? Check. Lars Ricken? Check? Susi Zorc? Ehrensache! Otto Rehagel? Legende. Das Spielgefühl wird durch die Vielzahl an vorhandenen unterschiedlichen Spielern authentisch, auch wenn das Spielprinzip das Gleiche bleibt. Ein deutliches Plus. Irgendwie wird das ganze Spiel lebhafter. Bei unserem Spiel erwische ich mich dabei, wie ich einiges an Ehrgeiz entwickle, die Fragen richtig zu beantworten. Ich möchte einfach den nächsten Spieler ziehen. Das es sich immer noch um ein Quizspiel handelt dürfte hier jedem klar sein.

Und das ist nur eine Auswahl. Da schlägt das Borussen Herz höher.

Fazit

Die dunklen Wolken sind kurz vor dem Champion-League-Finale verzogen. Ein gutes Omen für die BVB Fans, die nun mit dem BVB Fanspiel ein echt gutes Produkt im Fanshop haben. Klar, ein Quizspiel haut 2024 niemand mehr von den Socken, aber….

Die Lizenzen, die Qualität der Spieler und des Materials ist einfach sehr nice und wertig. Ich bin jetzt kein BVB Fan, aber auch ich bin beim Entdecken der Spieler als Fußballfan das ein oder andere Mal ins Schwärmen geraten. Und wenn dann vier Fans der Gelbschwarzen am Tisch sitzen und sich ihr Fachwissen um die Ohren ballern, kann es durchaus witzig und hitzig werden. Für BVB Fans ein lohnender Blick.

 

 

 

BVB Fanspiel

34,99€
6.7

AUSSTATTUNG

8.5/10

SPIELIDEE

5.7/10

SPIELSPASS

5.8/10

Kurzfakten

  • Quizspiel und Quartett Ansatz
  • Gute Qualität der Fragen
  • Authentisches, gutes Material
  • Spielermaterial zum Schwärmen
  • Quartettkategorien zufällig
  • Quartett Ansatz nur 3. Liga

Spielinformationen

  • Genre: Quizspiel
  • Personen: 2-4
  • Alter: ab 14 Jahren
  • Dauer: 2* 15 Minuten
  • Autor: nicht bekannt
  • Rezensionsxemplar erhalten
Redakteur bei Brett & Pad | + Letzte Artikel

Brettspieler | Carromspieler | Viel-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss häufiger-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hab ich das richtig verstanden, dem Verlag ist Christians Rezension derart sauer aufgestossen, dass er sich mit Euch in Kontakt gesetzt und um Schadensbegrenzung bemüht hat?

    Also ist das BVB-Fanspiel nicht nur eine aktuelle Momentaufnahme wie beim DFB-Pendant, sondern auch gespickt mit den früheren Stars des Vereins?
    Habt Ihr mal gefragt, ob (regelmässige) Erweiterungen mit den künftigen Stars geplant sind? So von wegen Nachhaltigkeit und so…

    Antworten
    • Hi,
      nein, das Gegenteil war der Fall. Der Verlag hat sich freundlich bedankt, dass wir eine Rezension veröffentlicht haben und ist von sich auf meine Kritik eingegangen. Das fand ich schon sehr gut. Und ja, das BVB Spiel ist keine Momentaufnahme sondern tatsächlich gespickt. Die Bilder unterstreichen das.

      Die Frage ist gut und ich werde sie mal aufgreifen.

      LG

      Antworten
      • „Der Verlag hat sich freundlich bedankt, dass wir eine Rezension veröffentlicht haben und ist von sich auf meine Kritik eingegangen.“

        Das ist löblich, offenbar wird Kritik ernst genommen.

        Antworten
  • Achtung: Heute kam die PM von Dolupa Games, die ich hier poste und nicht als News. Auf der Grundlage der PM habe ich heute den aktuellen Preis im Test angepasst.

    Der Fußball ist für alle da. Deshalb gibt Dolupa Games eine Kostensenkung an die Fans weiter.

    Dortmund und Berlin, 28. Mai 2024 – Tolle Neuigkeiten für Fans! Vor dem Dortmunder Champions-League-Finale am 1. Juni und dem Start der Fußball-EM der Männer am 14. Juni wird das Original-Fanspiel günstiger!

    Möglich geworden ist das durch ein größeres Produktionsvolumen. Dolupa Games gibt die Preissenkung direkt an die Fans weiter – damit diese günstiger das Spiel rund um ihre Lieblingsmannschaft spielen können. Die Spiele kosten künftig nur noch 34,99 Euro statt vorher 49,99 Euro (zzgl. Versand).

    CEO Henrik Høyer: “Wir freuen uns, dass wir durch eine Erhöhung unseres Produktionsvolumens unsere Produktionskosten reduzieren konnten. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir das direkt an die Fans weitergeben. Fußball ist für alle da. Wir möchten mit den Fans diesen tollen Fußball-Sommer feiern.”

    Antworten
    • Da erinnern wir uns doch an eine Szene, die sich vor über 2000 Jahren in einem kleinen gallischen Dorf zugetragen haben soll:
      „So? Hat das nachgefragte Angebot die Preise seit dem Markt von gestern wieder fliegen lassen?“

      🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise: