Lesezeit: 6 Minuten
News von Skellig Games? Hammer! Christian hat sie mir weitergeleitet und ich war völlig aus dem Häuschen. Erstens: Skellig ist für mich seit Insel der Katzen definitiv im Fokus. Und als ich damals den Karton in den Händen hielt, war ich auch vom Material und der Produktion überzeugt. Dass die News Infos zu den Katzen enthält, ist der zweite positive Freudenschrei. Jauchzer Numero drei, weil die News anders sind. Sowohl eine Kampagne als auch Erweiterungen zu bestehenden Spielen sind drin. Cool. Und so komme ich auf die fabelhafte Idee, die News von Skellig Games für Euch aufzuarbeiten. Board Game Box, Pegasus, Kosmos und jetzt der nächste Kracher. Füße hoch, ab auf die Couch und fertigmachen zum Lesen. Los gehts!

Merchants of the Dark Road

Nach den hellen Sommermonaten müssen wir uns nun auf die dunkle Jahreszeit vorbereiten. Die Straßen werden in der Dunkelheit tückisch sein, aber einige wenige müssen sie trotzdem bezwingen, um das Gedeihen unserer Städte zu sichern… In Merchants of the Dark Road seid ihr diese wenigen tapferen Händler, die auch während der dunklen Jahreszeit ihre Karawanen ausstatten und die gefährlichen Pfade zwischen den Städten befahren. Die Arbeit ist zwar riskant, aber euch winken Ruhm und Reichtum.

Brian Suhres ist nach Freshwater Fly auf einem starken Weg. Nämlich nach oben. Dabei ist ihm mit Merchants of the Dark Road ein echter Hingucker mit tollen Mechaniken gelungen. Das Kennerspiel ist ab 12 Jahren, für 1-4 Spiele und veranschlagt eine Spielzeit von 60-120 Minuten. Die Kampagne zu dem Spiel kann in der Spiele-Schmiede noch bis zum 05.04.2022 unterstütz werden. Allerdings ist es mit 63€ auch kein richtiger Schnapper, sondern passt zur Spiele-Kategorie und den Mechaniken. Als Händler müsst ihr mit einer innovativen Würfel-Workerplacement Mechanik eure Route planen, dabei Schritt für Schritt die Stadt erkunden, die Karawanen vorbereiten und die Waren liefern. Hierbei entsteht in dem wunderschön designten Titel ein herrlicher Mix aus Ursache und Wirkung. Und das in einem passenden thematischen Setting. So geht das heute. Nicht wie bei Boonlake.

Merchants of the Dark Road
Spieler: 1 – 4 | Alter: ab 12 Jahren | Spielzeit: 60-120 min |
Autor/in: Brian Suhres| Preis: 63 € Kampagne| 

Die Insel der Katzen Explore & Draw

Die Insel der Katzen Explore & Draw ist eine eigenständige und vollständige Variante von Die Insel der Katzen, die ohne das Grundspiel gespielt werden kann. Das Spiel enthält eigene Regeln, die sich an das Grundspiel anlehnen. Der wesentliche Unterschied ist, dass Katzen und Schätze bei Explore & Draw nicht als Plättchen gepuzzelt, sondern auf einem Bootbogen eingezeichnet werden. Auch das Retten der Katzen auf das Boot und die Auswahl von Lektionen folgen einer völlig neuen Logik. Explore & Draw ist auch hervorragend als Distanzspiel geeignet, wenn nicht alle Spieler am selben Ort sein können. Dazu benötigt nur ein Spielleiter das komplette Spiel. Die Mitspielenden benötigen nur einen Boot- und einen Lektionsbogen, die hier (Reiter Links & Downloads) kostenlos heruntergeladen werden können.

 

Meine Meinung dazu: Print&Play und Roll&Write ist schwer im Kommen. Der Kartograph, Paper Dungeons und auch Micro Macro: Crime City sind schnell und günstig produziert und schrauben am Spielspaß. Ich mag es allerdings nicht so, wenn ein Thema tausendfach verwurstet wird. Ich bleibe da lieber beim Hauptspiel und schaue, was die Erweiterung kann.

Insel der Katzen Explore & Draw
Spieler: 1 – 6 | Alter: ab 8 Jahren | Spielzeit: 30-45 min |
Autor/in: Frank West| Preis: 29,99€| 

Die Insel der Katzen – Kätzchen und Biester-Erweiterung

Die Kätzchen und Biester Erweiterung enthält das Kätzchen-, das Biester- und das Ereignismodul. Auch das ist sehr beliebt. Module. Im Studium, bei Brettspielen und in der Aus- und Weiterbildung. Gibt es denn keine Festlegung mehr? Einen klaren strukturierten Plan? Ich mag doch Klarheit und Struktur. Die Erweiterungen enthalten alles auf Deutsch, was euch Brett & Pad schon als News im Artikel: Don’t forget the Kittens vorgestellt hat. Wer mehr wissen möchte, klickt auf den Artikel, für den Rest noch mal eine schnelle Übersicht.

  • Kätzchenmodul – zusätzlich zu den Katzen gib es für besonders schnelle Katzenretter die Option, kleine Kittens von der Insel zu retten und so eventuell Lücken, die auf dem Boot noch frei sind, mit geretteten Kätzchen zu füllen.
  • Biestermodul – am ersten Tag, an dem ihr die Insel erkundet, entdeckt ihr uralte Kreaturen, die seit Jahrhunderten gemeinsam mit den Katzen auf der Insel leben. Rettet diese Kreaturen auf euer Boot und platziert befreundete Katzenfamilien neben den Geschöpfen. Sie werden euch für ihre Rettung und die Rettung der befreundeten Familien auf ewig dankbar sein.
  • Ereignismodul – an jedem Tag eurer Katzenrettung kommt es zu einem bestimmten Ereignis, das euch zusätzliche Punkte bringen kann oder zusätzliche Herausforderungen für euch bereithält.

Kätzchen & Biester Erweiterung
Spieler: 1 – 6 | Alter: ab 8 Jahren | Spielzeit: 30-90 min |
Autor/in: Frank West| Preis: 29,99€| 

Die Insel der Katzen – More Stuff

  • Kickstarter 2-Erweiterung: mit allem was der zweite Kickstarter zu bieten hat. Darunter 25 zusätzliche Biester Meeples, 4 süße Oshax Baby-Kätzchen Puzzleplättchen, 6 zusätzliche Biester Puzzleplättchen, 12 neue Karten, 10 beidseitig bedruckte Ereignisplättchen und 15 neue Katzen Puzzleteile.
  • Extra-Boote Erweiterung: mit 6 neuen Spielerbooten, die mit Katzen und Schätzen gefüllt werden wollen. Die Formen und die Raumaufteilung der neuen Boote fügen dem Spiel zusätzliche Varianten hinzu, sodass ihr neue Strategien benötigt, um weiterhin erfolgreich Katzen retten zu können.
  • 2-Minuten Box: In der 2 Minuten Box verstaut ihr das Material von die Insel der Katzen und allen Erweiterungen komfortabel, platzsparend und schnell. Außerdem hilft euch die Box, das Spiel in nur 2 Minuten aufzubauen.
  • Promo Artikel: Exklusive Promoartikel für alle (Die Insel der) Katzen-Liebhaber darunter Pins, Promo Pack #1-3, Promo Pack #1 für Explore&Draw. 

Die Preise zu den einzelnen Erweiterungen und weitere Informationen findet ihr hier. Weiter geht es! Ich warte auf On Mars. Oh ja. Sehr sogar. Es ist vorbestellt. Auf Deutsch. Ich habe es einmal bei Christian gespielt und seitdem bin ich in freudiger Erwartung. Warum? Nun. Lest meinen Artikel, schaut auf BGG und spielt es einfach selber. Das ist ein unfassbares Spiel. Und zu diesem Brettspiel-Kracher kommen nun noch Erweiterungen. Ich weiß nicht, ob ich vor Freude oder Ärger weinen soll. Freude, dass das Spiel Erweiterungen erhält oder Ärger, dass ich nicht mal in den regelmäßigen Genuss des Hauptspiels komme. Die Erweiterung ist vorbestellbar und wird ab Mai passend mit dem Deluxe-Spiel verfügbar sein. Ein Grund mehr für Info’s dazu.

On Mars: Alien Invasion

In On Mars: Alien Invasion stehen euch 4 Szenarien zur Erweiterung des Grundspiels On Mars von Vital Lacerda zur Verfügung:

Das erste Szenario ist „Invasion“: In diesem Szenario spielt ihr kooperativ gegen einen Alien-Spieler. Die 2-4 kooperativ arbeitenden Spieler, versuchen die menschliche Kolonie auf dem Mars weiter auszubauen. Der Alien-Spieler versucht dagegen genau dies zu verhindern und die Kolonie der Menschen auf dem Mars zu zerstören! Die Erweiterung enthält ein eigenes neues Alien-Playerboard, Alien-Techs, Alien-Blaupausen sowie eine Horde von Alien-Troopers.

Im zweiten Szenario „Outbreak“ bekommt ihr es mit einem unbekannten Krankheitsausbruch auf dem Mars zu tun. Nur gemeinsam könnt ihr diese zusätzliche Herausforderung bewältigen und gleichzeitig eure Kolonie auf der Marsoberfläche weiter aufbauen. „Outbreak“ ist ein kooperatives Szenario für 2-4 Spieler

Blackout“ ist das 3. Szenario in On Mars: Alien Invasion: Es wird dunkel in eurer Mars Kolonie! Verschiedenen Alien Gruppen haben sich zum Widerstand formiert. Durch Vandalismus und gezielte Angriffe versuchen sie eure Gebäude zu beschädigen und Versorgungsleitungen zu kappen. Ihr müsst versuchen die Versorgung schnell wieder herzustellen und beschädigte Gebäude zu reparieren. Wenn ihr nicht zusammenarbeitet, nehmen die Stromausfälle überhand und es bleibt dunkel in eurer Mars Kolonie! „Blackout“ ist ein kooperatives Szenario für 2-4 Spieler.

„Monolith“ ist das 4. Szenario in On Mars: Aliens Invasion: Ständig werden deine Pläne und die deiner Kolonie von den Aliens durchkreuzt. Rover werden gestohlen, Gebäude sabotiert und Bots angegriffen. Gelingt es dir trotzdem, die neuen Herausforderungen in diesem Szenario zu bewältigen? 4 von 5 Zielen musst du in nur 15 Runden erfüllen, sonst haben deine „Mitspieler der anderen Art“ dich besiegt! „Monolith“ ist ein Solo / Gruppen-Koop Szenario für On Mars von Vital Lacerda

On Mars: Alien Invasion enthält das folgende Zusatzmaterial:

  • Mehr als 20 neue Alien Meeple
  • Zusätzliches Alien Playerboard
  • Alien Advanced Building Marker
  • Neue Wächter- und Verteidigungs-Meeple
  • Einen neuen Wissenschaftler – Der Mikrobiologe
  • 77 Große und 23 kleine Karten
  • Insgesamt über 115 zusätzliche Token und Marker!
On Mars: Alien Invasion
Spieler: 1 – 5 | Alter: ab 14 Jahren | Spielzeit: 120 min |
Autor/in: Vital Lacerda| Preis: 69,99€| 

Fazit

Ich dachte, ich schreibe schnell was zusammen. Jetzt habe ich aus kleinen Neuigkeiten einen ausgewachsenen Artikel gemacht. Das geht so unfassbar schnell, wenn man mit Spaß an der Freude am Werk ist. Ehrlich, diese News hat es auch wirklich in sich und ist ein echtes Brett. Schaut einfach mal in alles rein. Was triggert euch? Ich bin gespannt, wie euer Kommentar ausfällt.

Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Carromspieler | Viel-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss häufiger-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü