Lesezeit: 3 Minuten

Zwei Autoren – zwei Meinungen

Auf Kickstarter läuft bis zum 05. April die Kampagne zu Stellaris: Infinity Legacy. Stellaris? Klingelt da was? PC goes Brettspiel! Stellaris ist ein echtzeitbasiertes 4X-Globalstrategiespiel des Entwicklers Paradox Development Studio. Hierbei hat der Spieler die Aufgabe, den Weltraum zu erforschen, ihn zu kolonisieren und ein Sternenreich durch diplomatische, wirtschaftliche und militärische Maßnahmen zu errichten und unterhalten. So far so good… Das Balancing der PC Version wird durch Patches auch immer wieder angepasst. Ein häufiger Kritikpunkt. Wie wird das beim Brettspiel?

Stellaris: Infinity Legacy – Markus Meinung

Das 4X Setting für 2-4 Spieler mit einer Spielzeit von 2h für Spieler ab 14 Jahren wird, mit allem was die Galaxy zu bieten hat, umgesetzt. Hierbei soll das Spiel Neueinsteiger und Veteranen gleichermaßen begeistern. Du tauchst in ein galaktisches Spielerlebnis, bei dem deine getroffenen Entscheidungen direkt und langfristig im Legacy Modus spürbar sein werden.

Stellaris: Infinite Legacy

Spielmaterial in Hülle und Fülle

Trotz Legacy Modus können Spieler dazustoßen und wieder aussteigen. Alles völlig variabel. Wenn das gelingt und das Spiel dabei die Attribute umsetzt, für die die Kickstarter Kampagne wirbt, kann uns ein Kracher bevorstehen. Nachteilig ist hier: Es liegt keine Anleitung vor und ein how-to-play findet man auch nicht. Diese Infos müsst ihr euch wenig benutzerfreundlich über die Kommentare erarbeiten. Ich bin da aktuell skeptisch. Klar, der Legacy Modus im Weltraum kann brutal zu der Atmosphäre beitragen, die „aber“ sind bei mir aktuell allerdings im Vordergrund, zumal ich besitze die sehr guten Spiele Eclipse und Gaia Projekt besitze. Zudem sieht das Material sehr ähnlich aus. Für die Standardedition muss ich zudem 92€ plus Shipping bezahlen, allerdings erhalte ich dafür viel Material. Puhhh…schwierig.

Aber (um beim Wort zu bleiben) Christian, wie ist deine Meinung dazu?

Stellaris: Infinity Legacy – Christians Meinung

Den Ball nehme ich gerne auf! Ich kann ihn nur nicht verwandeln. Ähnlich wie bei dir steht dieses „aber“ im Raum, wie eine Supernova vor dem Heimatplaneten. Ich liebe das Videospiel, welches hier übrigens eine Rezension erhalten hat und ich bin zurzeit im Early-Bird dabei. Allerdings war der Start der Kampagne dürftig. Keine Anleitung, kaum eine Chance das Spiel wirklich zu greifen, außer den großen Namen. Und auch ich habe mit Eclipse, Star Trek: Ascendancy und Xia: Legends of a Drift System richtig gute Brocken im Regal.

Die Kampagne wird aus meiner Sicht aber mit jedem Tag besser, weil die Updates das Spiel immer etwas mehr erklären. Die Planung der Aktionen, im geheimen und gleichzeitig, finde ich z.B. superspannend! Das aktuelle Update zur Raumschiffsentwicklung und dem Kampf ist auch ziemlich cool. Die Entwicklung von Raumschiffen und mit ihnen die Erkundung des Weltraums ist z.B. einer der Dinge, die ich in Twilight Imperium weniger gelungen finde. Hier glänzt aus meiner Sicht Eclipse, aber auch Stellaris scheint wert auf diesen Aspekt zu legen. Daher werde ich wohl erst am letzten Tag entscheiden, ob ich drin bleibe. Was man auch nicht vergessen darf, es ist in englischer Sprache! Gerade durch die vielen Texte bei der Erstellung der eigenen Spezies muss man schon etwas Englisch können. Schwierig! Und irgendwelche Vögel zwitscherten schon, dass eine deutsche Version nicht so unwahrscheinlich ist. Da ist canceln eigentlich das einzig sinnvolle.

Quelle: Kickstarter

Gastautor bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Videospieler | Carromspieler | Fies-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss nicht-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

Autor | Administrator bei | Website | + Letzte Artikel

Fleischpöppel | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü