Lesezeit: 2 Minuten

Seit der SPIEL ’19 sitze ich hier fast jeden Abend und spiele die Neuheiten der Messe. Manch Brettspiel verzückte mich bei der Erstpartie, andere haben nicht wirklich gezündet. Da neigt man schnell vor Begeisterung in die Tasten zu hauen und andere Spiele erstmal wieder in den Schrank zu packen. Doch für eine ausführliche Rezension will ich mich schon intensiver mit einem Spiel beschäftigen, gleichzeitig ist man allerdings auch neugierig auf die Erstpartie anderer Spiele. Die Quintessenz: Ich würde euch heute hier und jetzt gerne eine Rezension anbieten, kann und will es aber noch nicht. Stattdessen gebe ich euch einen kleinen Überblick über die Brettspiele, die gerade auf den Tisch rotieren. Als Zuckerguss obendrauf eine kleine Einschätzung.

Im Schnelldurchlauf

Den Durchblick zu behalten, wie auch die Fokussierung, fällt schwer.

Am häufigsten wurde Cooper Island gespielt und entsprechend zeitnah wird hier eine Rezension veröffentlicht. Ich sage euch, es ist ein Knaller! Dicht dahinter in Sachen Partien ist Black Angel. Hier befinde ich mich noch in der Findungsphase. Ich kann verstehen warum das Spiel hier und da nicht so gut wegkommt, weiß aber auch warum manche Spieler extrem begeistert sind. Ecos: Der erste Kontinent wurde bisher erst einmal gespielt und wusste nicht so recht zu begeistern. Vermutung bisher: Drafting zwingend erforderlich und erstmal lieber in kleiner Runde spielen. Hat Potential, kann aber auch noch total floppen. Deep Blue als Familienspiel muss auch noch öfters auf den Tisch gebracht werden. Es hat gewisse Mechaniken die ich durchaus witzig finde, allerdings könnte es mir schon einen Tick zu viel Glück im Spiel sein. Die Crew, Skylines Cities und Freshwater Fly wurden schon rezensiert. Gut gefallen hat mir auch Flotilla! Da das Spiel aber vor allem in größerer Runde Spaß macht, wird sich eine Rezension noch ziehen. Gänzlich unangetastet von den großen Spielen ist noch Marco Polo II, Obscurio, Kings Dilemma, Glenmore II, Last Bastion und Era of Tribes, wobei ich letzteres schon zweimal als Prototyp gespielt habe.

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü