Lesezeit: 2 Minuten
In der Spieleschmiede startet mit Bosk ein neues Spiel, welches das Thema der Bäume ausgräbt. Wie heißt es so nett in der Pressemitteilung: „Bosk ist ein farbenfrohes Gebietskontroll- und Mehrheitenspiel, bei dem sich 2-4 Spieler ab 13 Jahren um jeweils eine Baumart in einem pittoresken Nationalpark kümmern.“ Woran ich denke? An Photosynthesis oder Renature, denn auch da kümmert man sich um die Natur, was nichts anderes bedeutet, als das ich meine Gegner ärgere. Warum lösen diese friedliche Bäume bei Autoren immer wieder aggressive Brettspiel-Mechaniken aus? Irgendwie merkwürdig. Allerdings klingt das Spiel, mit seinen Jahreszeiten, den zwei unterschiedlichen Wertungen und dem Wind als eher frisches Element in einem Brettspiel, recht interessant. Bis zum 07.01.2021 habt ihr Zeit für 35 € das Spiel zu unterstützen.

Pressemitteilung zu Bosk

Nationalparkbesuch mit der Spieleschmiede Floodgate Games möchten ihr neues farbenfrohes Strategiespiel auch
für ein deutschsprachiges Publikum zugänglich machen.

Nationalpark Quattro Stagioni

Bosk ist ein farbenfrohes Gebietskontroll- und Mehrheitenspiel, bei dem sich 2-4 Spieler ab 13 Jahren um jeweils eine Baumart in einem pittoresken Nationalpark kümmern. Ein ganzes Jahr lang bestimmen sie das Geschehen rund um ihre Laubbäume durch alle vier Jahreszeiten hindurch. Die Spieler lassen ihre Bäume im Frühjahr wachsen, damit die Besucher des Parks sie dann im Sommer bei ihren Spaziergängen bewundern können und ihre Wertungen vergeben. Unterstützt vom Wind verlieren die Laubbäume im Herbst ihre Blätter und im Winter zeigt sich, welche Baumart ihre Blätterpracht am stärksten auf den verschiedenen Terrains des Parks ausgebreitet hat.

Deutschsprachige Parkbesucher erwünscht

Das Spiel mit sprachneutralem Material soll mit Hilfe der Unterstützung in der Spieleschmiede ein deutsches Regelheft erhalten, ebenso wie ein deutschsprachiges Box-Sleeve. Noch bis zum 07.01.2021 haben Interessierte die Möglichkeit, sich am Projekt zu beteiligen. Dabei können sie sich gleich ein eigenes Exemplar von Bosk sichern und auf ein Strategiespiel mit außergewöhnlicher Tischpräsenz freuen.

Quelle: Happyshops

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü