Lesezeit: 4 Minuten

Hach, was wurde in den diversen Kanälen über die Nominierungen Spiels des Jahres 2024 spekuliert. Das Beeple Netzwerk war auf seinem Discord fleißig unterwegs. Eine Spekulation zeigte hier durchaus eine mächtige Expertise. Mich persönlich lässt das Spiel des Jahres eher skeptisch. Spätestens seit Living Forrest habe ich da so meine kritische Ader gefunden. Aber das Spiel des Jahres hat natürlich eine enorme Strahlkraft. Cascadia hat zwar schon vor dem Award in meinem Regal gestanden, trotzdem hat der Preis einen enormen Push gegeben. Hier sind nun die Nominierungen Spiel des Jahres 2024.

Kurzcheck: Nominierungen Spiel des Jahres 2024

Der Juryvorsitzende „Spiel des Jahres“ Harald Schrapers und der Juryvorsitzende „Kinderspiel des Jahres“ Christoph Schlewinski gaben die Nominierten zusammen mit weiteren empfohlenen Titeln auf YouTube bekannt.

Die beiden Jurys wählten diese 22 Titel aus insgesamt 475 Spielen aus, wobei die SdJ-Jury allein 351 in Betracht zog, die KidJ-Jury allein 83 und beide Jurys sich 41 Spiele ansahen. Schnittmenge hier war das Gameplay, das für ältere Spieler ansprechend, für jüngere jedoch zugänglich war, wie z.B. bei Trio.

Die KidJ-Jury wird nach Aussage Schapers in Zukunft enger mit der SdJ-Jury zusammenarbeiten, da diese Jurymitglieder über große Erfahrung mit Spielen auf allen Ebenen verfügen und dabei helfen können, die ständig steigende Anzahl der jährlich veröffentlichten Spiele zu überwachen und zu beraten. Zudem such die KidJ-Jury für ihren Beirat Interessenten mit pädagogischem Hintergrund aus Deutschland, die den Spieletestern behilflich sein können, die Arbeit in den kommenden Jahren zu unterstützen.

Nominiert für die Wahl zum Spiel des Jahres 2024

Auf den Wegen von Darwin von Grégory Grard und Matthieu Verdier
Sorry We Are French
Illustration: Maud Briand und David Sitbon
Kurzweiliges Plättchensammeln für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren

Captain Flip von Paolo Mori und Remo Conzadori
PlayPunk
Illustration: Jonathan Aucomte
Schadenfrohes Legespiel für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren

Sky Team von Luc Rémond
Kosmos / Scorpion Masqué
Illustration: Eric Hibbeler und Adrien Rives
Taktisch-kooperativer Höhenflug für 2 Personen ab 10 Jahren

Empfehlungsliste

Ghost Writer von Mary Flanagan und Max Seidman (Pegasus Spiele)
Harmonies von Johan Benvenuto (Libellud)
Passt nicht! von Thomas Weber (Schmidt)
Schätz it if you can von Ralf zur Linde (Moses)
Trekking – Reise durch die Zeit von Charlie Bink (Game Factory)
Trio von Kaya Miyano (Cocktail Games)

Nominiert für die Wahl zum Kinderspiel des Jahres 2024

Große kleine Edelsteine von Wolfgang Warsch
Schmidt
Illustration: Mariana Zuaneti
Schatzjagd mit Schätzspiel für 2 bis 4 Kinder ab 5 Jahren

Die magischen Schlüssel von Markus Slawitscheck und Arno Steinwender
Game Factory / Happy Baobab
Illustration: Camillia Peyroux
Eine risikofreudige Schatzsuche für 2 bis 4 Kinder ab 6 Jahren

Taco Katze Pizza Junior von Dave Campbell und Thierry Denoual
Blue Orange
Ein hellsichtiges Kartenspiel für 2 bis 6 Kinder ab 4 Jahren

Empfehlungsliste Kinderspiel

Fluffy Valley von Maxime Rambourg und Théo Rivière (Loki)
Lecker Lava von Sophia Wagner (Drei Magier)
Die Nadel im Heuhaufen von Thomas Sellner (Schmidt)

Nominiert für die Wahl zum Kennerspiel des Jahres 2024

Die Auszeichnung Kennerspiel des Jahres richtet sich an alle, die sich bereits mit dem Erlernen und Spielen neuer Spiele auskennen. Interessant ist, dass sich unter den Machern der oben genannten sechs Nominierten keine deutschsprachigen Designer befinden.

e-Mission von Matt Leacock und Matteo Menapace
Schmidt
Illustration: Mads Berg
Nachhaltige Weltrettung für 1 bis 4 Personen ab 12 Jahren

Die Gilde der fahrenden Händler von Matthew Dunstan und Brett J. Gilbert
Skellig Games / AEG
Illustration: Gerralt Landman
Strategische Erkundungen für 1 bis 4 Personen ab 10 Jahren

Zug um Zug Legacy – Legenden des Westens von Rob Daviau, Matt Leacock und Alan R. Moon
Days of Wonder
Illustration: Cyrille Daujean und Julien Delval
Episches Kampagnenspiel für 2 bis 5 Personen ab 10 Jahren

Empfehlungsliste Kennerspiel

Bier Pioniere von Thomas Spitzer (Spielefaible)
Botanicus von Vieri Masseini und Samuele Tabellini (Hans im Glück)
Mischwald von Kosch (Lookout Spiele)
Ritual von Tomás Tarragón (Strohmann Games)

Redakteur bei Brett & Pad | + Letzte Artikel

Brettspieler | Carromspieler | Viel-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss häufiger-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise: