Lesezeit: 2 Minuten
Hyprides Legacy Spiel? OMG. Da wird von Lucky Duck Games und Mirakulus mit Divinus ganz schön ambitioniert ein Projekt angegangen. Der aktuelle Stand der Spieleschmiede zeigt: Sie haben recht. Christian hat ja bereits in seiner Rezension zu Destinies über Legacy und App geschrieben. Kann gut gehen, ermöglicht viele neue Wege und die Symbiose zwischen App und Brettspiel ist ein Quell an Möglichkeiten. Das Kartenspiel Fantastische Reiche nutzt ein komplexes Punkteabhängigkeitssystem der Karten mit App. Meeple Circus spielt die Musik. Und eben die Möglichkeiten mit Legacy und App bieten einiges. So schauen wir denn mal in dieses ambitionierte Projekt rein.

Darum geht es in Divinus

Bei diesem kompetitiven Spiel schlüpfen 2 bis 4 Personen jeweils in die Rolle eines Halbgottes, der sich die Anerkennung der Götter verdienen und in das Pantheon aufsteigen will. Sie erkunden Ländereien, verändern dabei unentwegt die Welt und vollenden Quests für griechische und nordische Götter, um dadurch Artefakte, Titel und Gunst zu erlangen. Das Spiel bietet sowohl eine Kampagne, als auch einen endlos wiederspielbaren Modus, bei dem das während der Kampagne veränderte Spielmaterial zum Einsatz kommt. Wer lieber bei Null anfangen möchte, kann das dank eines Recharge Packs, das im Projekt bereits dabei ist, ebenfalls machen.
Wer sich für Divinus interessiert, kann das Projekt noch bis zum 07.09.2021 in der Spieleschmiede unterstützen. Zum Grundspiel gibt es dort auch gleich eine exklusive Erweiterung, unter anderem mit neuen Szenarien und Miniaturen. Eine zweite Erweiterung erzählt die Vorgeschichte von Divinus aus Sicht der nordischen Götter. Außerdem gibt es noch eine große Sammelbox, die alle spielrelevanten Inhalte zusammenfasst und durch weitere exklusive Komponenten ergänzt. Opulente Ausstattung für eine epische Geschichte .
Das Material, die Möglichkeit, ein Legacy Spiel endlos zu spielen und die Story hören sich wirklich gut an. Die Pledges liegen bei 59€, 99€, 119€ und 139€. Material? Sticker, Scanbare Orte, Götter- und Questkarten, Ortsplättchen, 12 versiegelte Szenarienboxen und und und. Schaut rein und macht euch selber ein Bild. Ich bin zurzeit bei Legacy etwas gesättigt.
Quelle: Pressemitteilung
Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Videospieler | Carromspieler | Fies-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss nicht-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü