Lesezeit: 2 Minuten
An dieser Stelle einen großen Dank an die Board Game Box, die mit Arkeis wieder einen opulenten Kickstarter lokalisiert! Das ist auch deshalb so großartig, weil es ein storygetriebenes Brettspiel ist, bei dem viel verloren geht, wenn man die Sprache nicht richtig beherrscht. Da ich versuche solche Spiele auch mit meiner Familie zu spielen, fliegen Kickstarter ohne deutsche Übersetzung direkt raus.

Arkeis ist ein kooperatives Legacy-Abenteuerspiel und beinhaltet eine Kampagne mit über 30 Stunden Spielzeit für 1 – 5 Spieler. Neben dem wirklich coolem Thema, das Steampunk und das altertümliche Ägypten vermischt, beeindrucken die Referenzen der Autoren: Draftosaurus, Unlock Epic Adventure, Mr. Jack, Dice Town, Diavolo, 7 Wonders, Cyclades, Sea of Clouds oder Takenoko. Da der verantwortliche Verlag Ankama ist, mache ich mir auch überhaupt keine Sorgen, um die Gestaltung oder das Spielmaterial. Der französische Verlag hat mich bisher visuell und in Sachen Qualität immer überzeugt! Als Beispiel lasse ich das Schlagwort 3D-Spielbretter mal fallen…

Weitere Details zu Arkeis

In Arkeis erforschen die Spieler mit ihren Charakteren, die als detaillierten Miniaturen umgesetzt wurden, Gräber des alten Ägyptens. Dabei gräbt man alte Mysterien aus, die schon lange vergessen sind. Um die Wahrheit hinter diesen Mysterien zu entdecken, muss man sich immer tiefer in die Gräber arbeiten. Man weicht Fallen aus, zumindest sollte das der Plan sein, und kämpft gegen allerhand Monsterhorden. Das Spielbrett ist modular aufgebaut und die Aktionen wie gefundene Ausrüstung und Aufwertungen der Charaktere verändert die folgenden Partien der Kampagne. Dabei stellt man sich die Frage, ob der Pharao des Grabs einen Fluch auf die Expedition gelegt hat und manche Geheimnisse vielleicht nicht aufgedeckt werden sollten? Es liegt an euch, eine eigene Geschichte zu erleben!

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü