Lesezeit: 2 Minuten

Die Kampagne in der Spieleschmiede zu Venedig läuft noch 22 Tage und ist seit dem 05.12. online. Ich schwanke die ganze Zeit zwischen mitmachen oder doch vergessen. Wie denkt ihr über den Titel? Die Autoren Dávid Turczi und Andrei Novac haben zusammen schon an einigen interessanten Titeln mitgearbeitet (AnachronyTeotihuacan: Late Preclassic Period, Cerebria: The Inside Worldund das was ich hier auf den ersten Blick sehe, gefällt mir. Waren mit Gondeln transportieren, darüber Aktionsketten bauen plus Mechaniken die eine wirklich hohe Interaktion versprechen, das fixt mich an. Interessant ist auch der Aspekt das ein Spieler am Ende von der Inquisition gefangen genommen wird und dadurch automatisch nicht mehr gewinnen kann. Dabei wird der Spieler in den Kerker gesteckt, der am meisten integriert hat, was im Spiel erst einmal Vorteile bringt. Die Regeln kann man sich auf Englisch schon anschauen.

Was die Spieleschmiede über Venedig sagt

Venedig ist ein zugängliches Eurospiel von Dávid Turczi (Anachrony, Solospiel von Trismegistus) und Andrei Novac (Versailles, Teotihuacan) für 1-5 Kennerspieler ab 14 Jahren mit einer Spielzeit von ca. 20 Minuten pro Spieler. Indem sie Ihre Handelsgondeln die Wasserwege entlangfahren lassen, nutzen die Spieler die Fähigkeiten ihrer Assistenten. Bestimmte Aktionen erregen jedoch die Aufmerksamkeit der Inquisition …

Das Händlerleben läuft nicht wie man es kennt!

Wenn die Spieler Kontrakte aushandeln und sich vielleicht auch zu illegalen Mitteln hinreißen lassen, kann dies die Aufmerksamkeit der venezianischen Inquisition erregen. Auch die Gondoliere, die Bootsfahrer der eigenen Gondeln plaudern mit denen der anderen Spieler und bringen so verdammende Informationen in Umlauf. Ein gefundenes Fressen für die Inquisition, die am Ende des Spiels einen der Spieler gefangen nimmt!

Interessierte haben noch bis zum 09.01.2020 Gelegenheit, das Projekt in der Spieleschmiede zu unterstützen, eine deutsche Auflage des strategischen Eurospiels zu ermöglichen und sich somit ein eigenes Exemplar zu sichern!

Quelle: Spieleschmiede

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü