Lesezeit: < 1 Minute
Der Friedrich Merz Verlag als Veranstalter der SPIEL in Essen hat sich für dieses Jahr eine Premiere zu feiern. Am 23.10.2019 von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr nachts lädt der Verein euch zur SPIEL-PREVIEW-NIGHT, mit zahlreichen Bloggern, Youtubern sowie anderen Medienvertretern und Spielern viele angesagte Messeneuheiten auszuprobieren. Und das vor der eigentlichen Eröffnung am 24.10.2019! Spieleerklärer stehen ebenso wie Verlage und genügend Tische zur Verfügung, damit ihr die zahlreichen Spiele ausprobieren könnt. Spaß ohne Gedränge oder Kampf um die oft wenigen Promo-Tische – absoluter Luxus!

Wer Hunger hat, der darf das Messerestaurant aufsuchen. Ab August kann man sich die begehrten Tickets kaufen. Falls du den Newsletter des Verlags abonniert hast, wirst du rechtzeitig erinnert werden. Ein Preis steht noch nicht fest! Die Pegasus-Gaming-Night, die ein ähnliches Konzept auf der Spiel anbietet, war ab 49 € zu haben.

Quelle: Friedhelm Merz Verlag

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü