Lesezeit: 2 Minuten

Steamforged hat mit Guild Ball ein absolut lebendiges Tabletop geschaffen. Nicht nur das in jeder neuen Season neue Figuren ins Spiel kommen, nein auch bestehende kriegen eine neue Version inklusive Hintergrundgeschichte. Da wechselt manch Modell sogar die Gilde! Letztes Jahr war der Civil War das Community Event, bei denen es bei den Butchern hoch herging. Das Ende vom Lied, Brisket, ehemaliges Butcher-Mitglied, schnürt jetzt die Schuhe für The Union und wurde dort dritter Captain.

Die Gilde The Union ist eh immer sehr im Wandel. Schon von Season I zu Season II starb Blackheart und sein Maskottchen durch Rage, der in einer Veteranen Edition Captain wurde und gleich sein Maskottchen mitbrachte. Die Geliebte von Blackheart, Gutter, verschwand. Jetzt aktuell ist das Community Event The Union in Chains gestartet, bei dem Spieler sich für ein Team einschreiben können und mit einem festen Union-Söldner spielen. Die Ergebnisse aus diesen Matches verändern dann die Geschichte die Steamforged im Event The Union in Chains erzählt. Ich bin jetzt schon gespannt was am Ende dabei rumkommt und welche Spieler die Seiten wechseln. Das Event beginnt am 9.Oktober, also registriert euch!

Part 1: LETTERS FROM THE LONGSHANKS

Die englische Kurzgeschichte und das Intro in das Event The Union in Chains könnt ihr hier nachlesen. Ich freu mich riesig das „meine“ Gilde tiel der Geschichte ist und das Rage mittdrin ist. Aber diesmal scheint er Probleme zu haben. Gewaltige Probleme! Weiter im Mittelpunkt stehen die Solthecians und Blackheart! Ja, richtig gehört, es scheint das der tote Pirat die Bühne noch nicht ganz verlassen hat.

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü