Lesezeit: 2 Minuten
Dein Spiel des Jahres 2023Dein Spiel des Jahres 2023! Es ist wieder Zeit für euer Brettspiel. Surfen wir auf einer Welle? Gibt es eine Überraschung? Wie stark rennt ihr dem Blog die Bude ein? Ich bin immer mega gespannt, was ihr wählt und vor allem wie viele Stimmen zusammenkommen. Die letzten Jahre wurden da ständig Rekorde gebrochen und das ein oder andere Mal wurde ich auch zu einem Brettspielkauf von euch allen verleitet. Gerne könnt ihr auch im Kommentarbereich euren persönlichen Rückblick zu 2023 niederschreiben. Was war euer Flop? Was hat euch überrascht? Was müsst ihr unbedingt nachholen? Und habt ihr vielleicht Vorsätze für das neue Jahr?

Teilnahmeregeln – dein Brettspiel des Jahres 2023

Und nun zu den Fakten der Leserwahl zum Brettspiel des Jahres 2023! Bis zum 14.01.2024 (23:59 h) könnt ihr hier für euer Brettspiel des Jahres abstimmen. Ich habe ein paar meiner aufgeführten Brettspiele aufgelistet, ihr könnt aber auch gerne selber Brettspiele über die Abstimmung hinzufügen. Diese Brettspiele stehen dann für alle folgenden Leser:innen ebenfalls zur Verfügung. Du kannst drei Stimmen vergeben, wobei die Gewichtung gleich ist. Das Ergebnis wird kurz nach dem Ende der Abstimmung bekanntgegeben. Weiter wäre es natürlich schön, auch Titel zu wählen, die mehr oder weniger aus diesem Jahr sind bzw. ab SPIEL ’22. Ich liebe es zwar von euren Highlights insgesamt zu erfahren, aber etwas Aktualität bei der Titelwahl wäre schön.

Thema Datenschutz: Es werden für die Abstimmung keine Cookies gesetzt und eure IP-Adresse nur anonymisiert registriert, um Doppelabstimmungen zu vermeiden.

Als kleinen Bonus verlose ich unter allen Teilnehmern, die mir eine E-Mail (kontakt@brettundpad.de) mit dem Betreff Spiel des Jahres 2023 schicken, ein KeyForge-Deck der Brett & Pad-Sonderedition, Corrosion oder Vienna Connection (die beiden Letzten nicht OVP). Falls ihr eines davon auf keinen Fall möchtet, schreibt es bitte in der E-Mail dazu.

Teilnahmebedingungen und Informationen zum Gewinnspiel
Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels. Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen mit Wohnsitz in Deutschland, gültiger Mail- und Postadresse. Der Gewinner wird per Los ausgewählt. Der Gewinner wird per Mail von mir benachrichtigt und erhält dann weitere Information zur Gewinnausschüttung. Weiter stimmen die Gewinner zu, hier per Vornamen und Wohnort veröffentlicht zu werden. Die erhaltenden Adressdaten und Mailadressen werden ausschließlich für das Gewinnspiel benutzt und nicht gespeichert oder anderweitig eingesetzt. Ich schließe die Haftung für fehlerhaften Datentransport und/oder -verlust aus, sofern dies nicht auf Fehler zurückzuführen ist, die ich zu vertreten habe. Das zu gewinnende Spiel ist ein Deck von Keyforge in der Brett & Pad-Sonderedition und Corrosion oder Vienna Connection (die beiden Letzten nicht OVP). Das Gewinnspiel beginnt am 29.12.2023 und endet am 14.01.2024 um 23:59h , der oder die Gewinner:in wird kurz darauf informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne ist nicht gegeben.

Dein Spiel des Jahres 2023 | Die Abstimmung

Als Info noch einmal, weil es gerne übersehen wird: Du hast 3 Stimmen!

This poll is no longer accepting votes

Brettspiel des Jahres 2023
Redakteur | Admin | Gründer von Brett & Pad | Website | + Letzte Artikel

Fleischpöppel | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Miniaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich würde mal sagen, die Umfrage funktioniert nicht richtig. 🤨 Von den drei Spielen, für die ich abgestimmt hätte, war keins auf der Liste. Da ich nicht wie der Vorvoter drei hintereinander schreiben wollte, hab ich erst mal eins eingesetzt und gesendet. Danach war meine Stimme „verbraucht“. Also hier noch mal: Dorfromantik, Obsession, Sea Salt & Paper.

    Runner Ups wären übrigens: E-Mission, Marvel Remix, Caper Europe. Auch alle nicht zur Auswahl. Oder ich hab das einfach falsch verstanden.

    Antworten
    • Einfach entweder in die Kommentare schreiben oder alle in die Maske. Ich teile das dann zu und separiere einmal am Tag. Es ist leider technisch für mich nicht möglich drei Eingabemasken bereitzustellen. War die letzten Jahre auch immer so und hat am Ende ganz gut geklappt.

      Antworten
  • Hey ihr Beiden,

    großes Lob an Euch für den tollen Blog. Ich lese eure Berichte einfach total gern, guter Schreibstil und wir haben in 90% der Fälle den gleichen Spielegeschmack ! Meine Hitliste des Jahres: 1.Platz Age of Innovation ;2.Platz Revive ;3.Platz Dead Reckoning .
    Als 2-Personen Spiel fand ich Star Wars The Deckbuilding Game richtig gut.
    Als Highlight des Jahres, bezüglich alter Schätzchen, habe ich dieses Jahr das erste Mal Food Chain Magnate gespielt und ich muss sagen selten hat mir die Schädelplatte so gequalmt , ein echter Hirnverzwirbeler.
    So, nun noch eine Frage an Euch Beide: spielt ihr nur am Tisch oder zockt ihr auch auf irgendeiner Online-Plattform Brettspiele?

    Lieben Gruß, macht weiter so mit dem Blog und rutscht gut ins Neue Jahr

    Antworten
    • Hallo Veit,

      Food Chain Magnate ist ein abartig perverser Hirnzwirbler ohne jeglichen Netz. Fehler können ultra hart bestraft werden. Vom Konzept her mag ich das Spiel total, aber ehrlicherweise ist mir das Spiel zu hart. Mit Pech bekommst du kein Bein auf dem Boden und guckst 3 Stunden den anderen zu. Spielen würde ich es trotzdem gerne mal wieder.

      Ich spiele Brettspiele eigentlich nur analog. Digital fehlt mir da total viel im Miteinander. Ich liebe einfach Gesellschaft und die Runden, die ich digital gespielt habe, waren meistens wesentlich schlechter als das gleiche Spiel analog, teilweise mit den gleichen Leuten. Digital spiele ich dann wirklich lieber Videospiele.

      Liebe Grüße

      Christian

      Antworten
  • Hallo Veit,
    danke für die lieben Worte. Food Chain Magnate haben wir in unserer Spielgruppe für 2024 auf dem Schirm und mich reizt es total. Ich bin sehr gespannt wie es läuft. Ich persönlich spiele sehr gerne analog. Aber ein paar Titel zocke ich nebenbei auf BGA, allerdings finde ich es nicht so schön wie am Tisch und einige Spiele funktionieren für mich online garnicht.
    Liebe Grüße

    Antworten
  • Carsten Ullrich
    1. Januar 2024 8:59

    Mein Vote klappte leider auch nicht – auf ähnliche Weise wie die Vorredner.

    Ich habe soo viele Spiele 2023 ausprobiert wie selten zuvor. Einige Perlen waren dabei wie The Great Wall, Dune Imperium, Nemesis: Lockdown und andere Titel (sowie Zombie Teens Evolution mit meinem Sohn), die vielleicht schon ein, zwei Jahre älter sind.

    Von den aktuelleren Titeln würde ich sagen:
    – Helden müssen draußen bleiben
    – EOS – Island of Angels
    – Heat

    Viele Grüße
    Carsten

    Antworten
    • Carsten Ullrich
      1. Januar 2024 9:03

      Ah,
      – Scythe und
      – Expeditions
      nicht zu vergessen

      Antworten
    • Hallo Carsten,

      der Vote klappt, ich bereinige das. Wie bei den Vorrednern wird das dann angepasst. Nächstes Jahr schreibe ich das in den Artikel. Oder ich finde ein besseres Abstimmungstool, welches aber auch DSGVO konform ist und trotzdem mit IP Adressen arbeitet.

      Ansonsten, man merkt deine Begeisterung fürs Hobby. Herrlich! Viele schöne Spiele hast du da und du hast ja auch noch ordentlich was vor dir.

      Frohes neues Jahr

      Christian

      Antworten
  • Carsten Ullrich
    1. Januar 2024 9:02

    Spiele wie
    – Die weiße Burg
    – Dorfromantik
    – Age of Innovation
    – Apiari
    stehen ganz oben auf der Einlaufsliste,
    umd kommen erst 2024 auf den Tisch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise: