Lesezeit: 2 Minuten

Nicht überraschend. Lost Ruins of Arnak ist zu Recht bei den Fans, der Kritik und den Verkaufszahlen nach oben geschossen. Lediglich Christian hat es in seiner Rezension nicht so euphorisch wie andere aufgenommen. Aber ich mag Indiana Jones als Brettspiel. Ob jetzt HeidelBär Games Christian überzeugen möchte  oder um die große Fan-Base weiter zu begeistern, ist egal. Pünktlich zur Spiel ’21 wird eine Erweiterung zu Arnak erscheinen, nämlich Lost Ruins of Arnak: Expedition Leaders. Da das Grundspiel jeder haben wollte, macht es durchaus Sinn, ggf. im Shop vorzubestellen. Hier die Infos für Euch, direkt vom Verlag.

Infos von HeidelBÄR Games zu Lost Ruins of Arnak: Expedition Leaders

Die lang ersehnte Erweiterung Lost Ruins of Arnak: Expedition Leaders – Deutsche Ausgabe zum von der Jury zum „Kennerspiel des Jahres 2021“ nominierten Basisspiel Die verlorenen Ruinen von Arnak findet im Herbst 2021 den Weg in unseren Shop und den Fachhandel. Die Erweiterung ist ab sofort vorbestellbar! Bei dem Abenteuerspiel von Czech Games Edition für 1-4 Spieler, ab 12 Jahren geht es mit einer neuen Expeditionsleitung auf die mysteriöse Insel Arnak zurück. Lost Ruins of Arnak: Expedition Leaders – Deutsche Ausgabe bringt neben neuen Spezialfähigkeiten und alternativen Forschungswegen auch neue Gegenstands- und Artefaktkarten auf den Spieltisch.

Einzigartige Spezialfähigkeiten, Spielertafeln und Startdecks sollen die Expedition zu einem einzigartigen Spielerlebnis voller neuer Strategien machen. Da sind wir gespannt, denn gerade dieser Punkt war ein Kritikpunkt des Tests. So soll durch alternative Forschungswege mehr Abwechslung ins Spielkommen und die neuen Gegenstands- und Artefaktkarten neue Kombinationen und Synergien ermöglichen. Vielleicht taugt das Spiel dann auch für zwei Spieler? Schwierig, denn außer dem Cover sind das alle Informationen, die zu ergattern sind. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Pressemitteilung, HeidelBär Games

Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Videospieler | Carromspieler | Fies-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss nicht-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Yay! Freue mich total drauf.
    Auch wenn Christian es nicht abfeiert: Für mich und meine Frau war es das beste Spiel des letzten Jahrgangs und wir bringen es immer noch sehr gerne auf den Tisch!
    Auf unterschiedliche Spezialfähigkeiten freue ich mich am meisten.
    Auf den Spuren von Marco Polo ist eins meiner All Time Favorites und das nicht zuletzt wegen den geilen asymmetrischen Fähigkeiten der Charaktere. Bin gespannt wie weit da Arnak gehen wird…

    Antworten
  • Hi Ben,
    ich bin auch sehr gespannt. Ich denke in dem Spiel ist noch richtig viel Stoff vorhanden. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass sie zu asymmetrisch werden. Das würde mich doch stark wundern.
    Liebe Grüße aus Trier.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü