Lesezeit: 2 Minuten

Meine Güte was sind das für teure Wochen! Erst auf Kickstarter Starlight, Kemt: Blood and Sand, Nemesis Lockdown und nun in der Spieleschmiede Tekhenu – Der SonnenobeliskWarum man das Spiel in Betracht ziehen sollte? Vielleicht wegen des Autorengespanns aus Daniele Tascini und Dávid Turcz, die für Teotihuacan, Trimegistus oder Anachrony verantwortlich sind?  Die Optik ist schlicht und ähnlich unspektakulär wie bei Teotihuacan, aber auch das war am Ende auf dem Tisch ziemlich schick. Optik ist sekundär! Was zählt, ist der verbrannte Hirnschmalz pro Stunde und ich vermute da liegt das Spiel ziemlich weit oben. Es ist extrem stark verzahnt, bietet durch seine Ansammlung an Mechaniken viele Möglichkeiten! Ich vermute, das die Reise nach Ägypten noch eine Spur härter wird als der Ausflug nach Teotihuacan. Gleichzeitig wird er verhältnismäßig günstig, denn der Preis liegt in der Schmiede bei nur 49 € inklusive Versand (innerhalb Deutschlands).

Das sagt die Spieleschmiede zu Tekhenu – Der Sonnenobelisk

Giant Roc knüpfen erneut Bande mit Board & Dice und wollen das neueSpiel von Daniele Tascini (Tzolk´in, Teotihuacan, Trismegistus) und Dávid Turczi (Trickerion, Anachrony) auf den deutschen Markt bringen.

In Tekhenu – Der Sonnenobelisk errichten die Spieler in der Rolle von hohen Beamten den prächtigen Tempel des Amun-Re. Tekhenu – Der Sonnenobelisk ist ein strategisches Würfelwahl- und einsetzspiel für 1-4 Kennerspieler ab 14 Jahren. Im Schatten des Obelisken errichten diese eine Tempelanlage im Alten Ägypten. Dabei gilt es nicht nur die Götter, sondern eben auch jenen Schatten im Blick zu behalten.

Dieser Schatten nämlich spielt in Tekhenu eine zentrale Rolle, denn je nachdem wie er fällt, stehen den Spielern mit ihren Würfeln nur bestimmte Aktionen zur Verfügung. Altmeister Daniele Tascini scheint wieder ein interessanter Mechanismus gelungen zu sein.

Solo-Modus von Dávid Turczi

Autor und Verlag haben sich auch noch prominente Unterstützung ins Boot geholt. Der Ungar zeichnet für die Solomodi in etlichen Kennerspielen verantwortlich und hat dabei ein ums andere Mal sein Talent unter Beweis gestellt.

Um eine deutsche Auflage zu ermöglichen, können sich Unterstützer bis zum 25.06.2020 in der Spieleschmiede beteiligen. Dabei können sie sich ihr eigenes Exemplar des neuen Kennerspiels von Giant Roc sichern.

Quelle: Pressemitteilung

 

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü