Lesezeit: 2 Minuten
Ich mache mir jede Woche einen groben Plan über die zu schreibenden Artikel, spontane News ausgenommen. Eigentlich war zu heute die Veröffentlichung einer Rezension von einem richtigem Klopperbrettspiel geplant. Wie ihr sicher bemerkt, spätestens jetzt nach dieser News, wurde das nichts. Schuld war der Sonntag, obwohl das nicht ganz richtig ist. Schuld hatte Medioevo Universale!

Es sollte ein erstes Kennenlernen sein. Eine Partie um die Regeln zu lernen, die ersten Züge gemeinsam zu spielen, um dann bei einer zweiten Partie richtig loszulegen. Veranschlagt waren ohne Ab- und Anreise drei Stunden. Kann man mal machen.

Die brutale Realität von Medioevo Universale

Aus drei Stunden wurden neun. Das Spiel war noch nicht ausgepöppelt, der Besitzer hatte sich in die Prototypregeln eingearbeitet, der Regelkundige in die fertigen Regeln. Ein Missverständnis. Ehrlich gesagt und das ist kein Vorwurf, hatte sich aber keiner so richtig eingearbeitet. Das macht man in Medioevo Universale nicht so auf die schnelle Tour. Die Essenz des Abends war Arbeit. Einmal zusammen die Regeln durchackern. Erste Runde gestartet und bei jedem Zwischenschritt mussten wir trotzdem nachschlagen. Zweite Runde gespielt, nun sollte es flutschen. Äh, nein! Auch hier wurde wieder nachgeschlagen. Nach der zweiten Runde waren dann sieben Stunden rum, mit An- und Abreise war ich neun Stunden unterwegs. Die Überraschung, ich hatte trotzdem Spaß. Ein echter Brocken mit coolen Mechaniken! Ein wahres 4X-Spiel. Wir haben einen neuen Termin und starten dann richtig durch.

 

 

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü