Lesezeit: 2 Minuten

Im Laufe der nächsten Woche wird das Demo-Szenario Santo Tomàs de Aquino für T.I.M.E Stories erscheinen. Hierbei handelt es sich um ein Kurzabenteuer in der Südsee, welches als Vorbereitung für das nächste kommende große Addon Bruderschaft der Küste dient. Gleichzeitig bietet es aufgrund seiner kürze von 60 Minuten auch einen perfekten Neueinstieg in die Welt von T.I.M.E Stories.

Diesmal verschlägt es die Agenten in die Karibik ins Jahr 1685, wo die Piraten die Meere beherrschten. Wer nun denkt es geht gegen die Seeräuber, wird sich wundern. Denn es wird um nichts geringeres gehen als um die Befreiung von Piraten! Ich bin wie immer gespannt, vor allem aber auf den Meta-Plot hinter den Abenteuern, denn da ist ja gerade im letzten Addon einiges passiert. Hoffen wir das zumindest im Addon Bruderschaft der Küste dieser Faden wieder aufgenommen wird.

T.I.M.E Stories kündigt Demo-Szenario an

Die T.I.M.E Agency schickt bald erneut Agenten auf eine ganz besondere Mission. Zwar spricht die Einsatzplanung bereits von kommenden großen Aufträgen, doch zunächst hat die Agency eine Art Kurzvorbereitung auf Kommendes geplant. Der Name der Mission:

Dieses Mal geht die Reise in die Karibik im Jahr 1685. In dieser Zeit herrschten Piraten auf den Meeren und verbreiteten Schrecken auf See.

Doch selbst die mächtigsten Piraten können gefangen werden. Und so ist es eure die gefangenen Piraten zu befreien. Doch ihr habt nur sehr wenig Zeit, um die Aufgabe zu erfüllen.

Santo Tomàs de Aquino ist ein limitiertes Demo-Szenario für T.I.M.E Stories, das die Vorgeschichte des kommenden Falls Bruderschaft der Küste erzählt. Es hat nicht den gleichen Umfang, wie die anderen Fälle der Agency und die Mission ist in ca. 60 Minuten zu bestehen. Dadurch eignet sich dieser Fall auch ausgezeichnet, um neue Agenten für die Agency zu gewinnen. Aber auch bereits eingespielte Teams können sich in diesem Fall weiter beweisen.

Quelle: Asmodee

Christian Administrator
Redakteur | Brettspieler | Fleischpöppel
Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Minaturenbemaler | Würfel-Lucker | Airbrush-Anfänger | Blogger | Schönspieler | Rum-Trinker | Brettspielsammler | Crowd-Funding-Süchtig | Trockner Grübler | Pöppel-Streichler | Magic-Verweigerer | 4X-Fanboy | Sickerflopp-Liebhaber
follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü