Lesezeit: 3 Minuten
Alkohol ist mein Sanitäter in der Not, Alkohol ist mein Fallschirm und mein Rettungsboot, Alkohol ist mein Drahtseil, auf dem ich steh‘, Alkohol ist das Schiff, mit dem ich untergeh…Und genau darum geht es bei Distilled: Destillieren. In einer Destillerie. Ich gehe jetzt nicht auf diverse Abstürze aus meinem Leben ein oder auf den Unterschied zwischen den verschiedenen Alkoholen. Die Auswirkungen von falsch gebranntem Alkohol schaffen es ja manchmal in Form von schief gelaufenen Hochzeiten in die Tageszeitung. Damit dies nicht passiert, seid ihr in Distilled an der Reihe.

Thematisch hochprozentig

Distilled ist ein hochthematisches, mittelgewichtiges Strategiespiel, für 1 bis 5 Personen. Ihr tretet das Familienerbe in einer alteingesessenen Destillerie an. Dabei strebt ihr nach nichts Geringerem als dem Meistern des Handwerks! Logisch. Dazu musst du deine Brennerei ausbauen, die Produktionsprozesse optimieren und die besten Rohstoffe ergattern. Nach einem langen Reifeprozess gehören die Flaschen noch gelabelt. Inspiriert von der Kunst des Whiskeybrennens ist Distilled an echte Herstellungsprozesse angelehnt und stellt Euch vor immer wieder neue Herausforderungen. Dadurch ist das Spiel hochthematisch und jede falsche Entscheidung kann dazu führen, dass die eigenen Spirituosen im Ramschregal landen. Gelingt jedoch ein edler Tropfen, klingeln die Kassen! Denn auch der Verkauf der eigenen Brände zählt natürlich zu den Aufgaben eines guten Destillerie-Besitzers.

Darum geht es in Distilled

Ihr erwerbt während der Marktphase Rezepte, Upgrades für eure Brennerei, Zutaten und Gegenstände. Die Karten dazu sehen liebevoll aus und sind passend zum Thema. Zudem baut ihr eure Brennerei mit Fachkräften, Zutaten, Fässern und Rezepten aus. Das Geschäft muss schließlich boomen. In der Destillierphase mischt ihr die Zutaten und vergleicht sie mit euren Rezepten. Hier zeigt sich schon früh, wer Geschick und Planung hat. In der Reifephase wird dein Alkohol in der Brennerei gelagert. Es kommen Aromen dazu und je besser dieser Prozess läuft, desto höher das Prestige. Was ganz klar ist: Wer in den Phasen vorher richtig wirtschaftet und Alkohol herstellt, der kann in der Verkaufphase einen hohen Erlös für seinen Tropfen erzielen.

Das könnt ihr haben!

In der Spieleschmiede erhalten alle Schmiedenden direkt eine exklusive Mini-Erweiterung hinzu. Diese wird nur in begrenzter Stückzahl produziert und ist nach diesem Projekt nur im Rahmen der Spieleschmiede, bei besonderen Aktionen sowie auf Messen erhältlich. Interessierte können das Projekt zu Distilled noch bis zum 08.12.2021 unterstützen und sich dabei auch direkt ein eigenes Exemplar sichern. Entweder für 50€ die Grundversion, für 69€ mit der Erweiterung Afrika und naher Osten oder für stolze 89€, in der die ganzen überteuerten Kartenhüllen zum sleeven dabei sind. Wer thematische Spiele, Wirtschaftsspiele und Eurogames mag, sollte es sich auf jeden Fall anschauen. Das geht saugut, denn Distilled ist auf dem Tabletop Simulator, auf Tabletopia vorhanden und es gibt eine PnP Demoversion als pdf-Download. 

Redakteur bei | + Letzte Artikel

Brettspieler | Videospieler | Carromspieler | Fies-Spieler | Ran NFL süchtig | Weinliebhaber | Leseratte | | Brettspielsammler | MTB Fahrer | Sportler | Hobby-Koch | Kooperativ-muss nicht-sein | Terraformer | Musikgenuss | Spotifyer | Familie | Fußballer |

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • „Schnaps, dass war sein letztes Wort.“

    Ist das mit dem ’ss‘ Absicht oder ein Freudscher Verschreiber? 😀

    Anyway, guter Beitrag, der Lust auf das Spiel macht. 😉

    Antworten
  • Nein, André, leider nur ein Rechtschreibfehler. Aber da du ihn jetzt knallhart benannt hast, lasse ich ihn auch im Beitrag. Tut mir leid.
    Liebe Grüße und Prost…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise:

Menü